Bezahlte Anzeige

DER WEG ZUR GLÜCKSELIGKEIT - Einführung ins buddhistische Tantra

„Wir besitzen in uns nicht nur den Schlüssel zu all unseren Schwierigkeiten, sondern auch das Potential unser Leben auf einer sehr viel höheren Ebene als derzeit denkbar und möglich zu leben.“ Lama Thubten Yeshe

An diesem Wochenende lernen wir die Bedeutung des Tantra, klären allgemeine Missverständnisse auf, sehen uns die verschiedenen Klassen des Tantras an, sprechen über Gelübde und Verpflichtungen die man eingeht wenn man eine Einweihung nimmt und wie man auf einfache Art das Kriya Tantra praktiziert. Grundlagen und Voraussetzungen einer buddhistisch-tantrischen Praxis werden vorgestellt.

Vortrag, Diskussion, Meditationen für Menschen mit und ohne Einweihung geeignet. Neugierige aus anderen Traditionen sind ebenso herzlich eingeladen.

Lharampa Geshe Dondup, tibetischer Gelehrter und Meditationsmeister lebt seit 2009 in Südtirol in einem Schwesternzentrum von uns und kommt zum zweiten Mal nach Wien (deutsche Übersetzung).

Vortrag:

28. November 2014: 19:00 - 21:00

Seminar:

29. November 2014: 10:00 – 17:30 (Mittagspause 13:00 – 14:30)

30. November 2014: 10:00 - 13:00

Info: Tel.: 0681 204 900 31, info@gelugwien.at

Wann: 28.11.2014 19:00:00 bis 30.11.2014, 13:00:00 Wo: PLC - Panchen Losang Chogyen, Serviteng. 15, 1090 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Panchen Losang Chogyen aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.