JVP:Größte Jugendvertretung im Bezirk Amstetten startet ins Jahr 2012

v.l.n.r. Daniel Waser, Elisabeth Pöchhacker, Andrea Rosenthaler, Heidi Hochhuber, Daniel Rechberger, Lukas Michlmayr, Julia Zehetgruber, Markus Burgstaller, Markus Heigl
  • v.l.n.r. Daniel Waser, Elisabeth Pöchhacker, Andrea Rosenthaler, Heidi Hochhuber, Daniel Rechberger, Lukas Michlmayr, Julia Zehetgruber, Markus Burgstaller, Markus Heigl
  • hochgeladen von Lukas Michlmayr

Mit einem Neujahrspunsch startete der JVP Bezirk Amstetten ins neue Jahr.
Dabei kamen über 100 JVP'ler aus dem ganzen Bezirk zusammen um gemeinsam
den Beginn eines ereignisreichen Jahr 2012 zu feiern.
Bezirksobmann der Jungen Volkspartei Lukas Michlmayr kündigt viele Aktionen
im ganzen Bezirk an: "Wir werden 2012 wieder bezirksweite Wettkämpfe auf sportlicher
Ebene bestreiten und neben den vielen Aktionen mit unseren Mitgliedern auch weiterhin
zu politischen Themen Stellung nehmen! Wir sind die größte Jugendorganisation im Bezirk
da wissen wir ganz genau was wir wollen, jung sind wir jetzt!"
Michlmayr zur Politikverdrossenheit: "Im Bezirk Amstetten hat die Jugend eine Vertretung,
Jeder und Jede ist eingeladen 2012 den Weg mit uns zu gehen. Die JVP Amstetten
ist eine starke Stimme für die Jugend!"
Aufgrund der vielen Aktionen im Bezirk folgt eine Einladung von Bezirksobmann Stellvertreter
Georg Bruckner: "am 11. Februar finden die 1. Amstettner Bezirksschimeisterschaften der JVP statt,
jeder ist eingeladen nach Neustadl zu kommen und um den begehrten Titel zu kämpfen!"

Wo: Bezirk, Amstetten auf Karte anzeigen
Autor:

Lukas Michlmayr aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.