Moreboards-Shop eröffnet im Amstettner City Center

Centerleiter Stephan Krejci sieht seinen Branchenmix bestätigt.
  • Centerleiter Stephan Krejci sieht seinen Branchenmix bestätigt.
  • Foto: CCA
  • hochgeladen von Anna Eder

AMSTETTEN. Mit Abschluss des dritten Quartals 2012 bestätigt das CCA seine positive wirtschaftliche Entwicklung. Das Einkaufszentrum verzeichnete von Jänner bis September im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von 5 % auf rund 55 Millionen Euro.
Bei der Besucherfrequenz liegt die Steigerung bei 5,2 % auf mehr als 2,2 Millionen Menschen. Für Centerleiter Krejci ist das Erfolgsrezept ein relativ einfaches: „Durch unsere große Branchenvielfalt bieten wir für jeden Geschmack etwas.“

Boardsport Urgestein
Zur weiteren Branchenvielfalt wird die Eröffnung des Moreboards-Shops von Albert Senoner beitragen. Auf mehr als 160 m2 sind Skateboards, Longboards, Snowboards, aber auch Schuhe, Bags und Accessoires erhältlich.

Autor:

Anna Eder aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.