30.09.2014, 22:18 Uhr

Feuer und Flamme für die Brandlöscher

Am Wochenende gab es für Freunde der Feuerwehr beim Tag der offenen Tür allerlei zu bestaunen.

AMSTETTEN(PP). Einsätze wurden vorgeführt und Autos brannten. Es ging heiß her beim Tag der offenen Tür. Doch nicht nur Autos standen in Brand. Wofür die Gäste, unter ihnen auch Karl und Magdalena Zulechner, Feuer und Flamme sind, verraten die BEZIRKSBLÄTTER. Renate Mauerlechner kann sich für ihre Arbeit sehr begeistern: "Ich bin gerne im Fitnessstudio." Für Helmut Schoder sowie Georg Wagner erweckt die Familie Glücksgefühle: "An erster Stelle stehen Frau und Kinder." Josef Mauerlechner ist mit seinem Eifer vollauf bei seinem Hobby: Elektroautos. Das Feuer brennt in jedem von uns und ist nicht zu löschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.