06.10.2014, 13:47 Uhr

Zart und hart: Das Sexleben der Amstettner

Von Dessous bis Peitschen: So bringen die Amstettner Lust in ihr Schlafzimmer.

Er steht unter der einzigen Lichtquelle im Raum. Die Augen verbunden, die Hände hinter dem Kopf verschränkt. Nackt.
Da tritt eine Frau im kurzen schwarzen Kleid und hohen Schuhen aus der Dunkelheit. In der Hand hält sie eine Peitsche. Langsam zeichnet sie damit die Wirbelsäule des Mannes nach. Dann lässt sie die Peitsche durch die Luft auf seinen Po zischen.
Wir sind zu Gast in Amstettens Schlafzimmern, denn wenn es dunkel wird, legt so manches Pärchen erst richtig los.


Fesseln und Liebeskugeln

"Eine klassische Fetisch-Szene gibt es in Amstetten nicht", sagt Andreas Pauer, Chef eines Erotik-Geschäfts in Greinsfurth. Trotzdem hat sich im Sexleben der Amstettner in den letzten Jahren einiges getan.
"Heutzutage kommen viele Frauen und Pärchen und verlangen selbstbewusst Fesseln, Liebeskugeln und Peitschen", so der Sexshop-Besitzer. "Die Kunden achten auf Qualität und sind bereit, für einen hochwertigen Vibrator 100 Euro und mehr auszugeben. Da ist auch die Beratung wichtig", fügt Andreas Pauer hinzu.

Essbare Unterwäsche

"Amstettner Männer kaufen für ihre Frauen häufig Dessous, aber auch nach Scherzartikeln wie essbare Unterwäsche, Penis-Trinkhalme und Wundertüten wird oft gefragt", erklärt der Erotik-Fachmann.
Durch Internet-Pornos ist der Verkauf von DVDs in den letzten Jahren zurückgegangen. Trotzdem ist die Auswahl groß und für jeden Geschmack etwas dabei. "Aber die Amstettner Frauen fragen vermehrt nach erotischen Filmen in Spielfilmform mit Handlung", so Pauer.
Besucht wird das Geschäft von Personen jeden Alters. "Von 18 bis 80 Jahren", freut sich der Experte.

Die Sex Top 6

1. Vibratoren und Dildos
2. Dessous
3. Scherzartikel wie Po-Häferl, Polster
und Wundertüten
4. Massagesets und Öle
5. Erotische Brettspiele
6. DVDs

HIER geht's zurück zur NÖ-Jahresrückblick-Übersichtsseite!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.