Wildkräuterwanderung

  • Foto: Facebook/ Christine Grasl
  • hochgeladen von Maria Ecker

Wildkräuter sicher zu erkennen ist an sich schon eine Herausforderung. Wenn sich dann aber verblühter Waldmeister als Labkraut tarnt oder sich Gundelrebe zwischen Taubnesseln versteckt, wird’s besonders schwierig. Deshalb ist es sinnvoll, regelmäßig dieselben Plätze aufzusuchen und dort zu beobachten, wie sich die Pflanzen im Laufe des Jahres verändern.

Im Rahmen einer monatlichen Wanderung werden interessante, nützliche, köstliche und heilsame Wildpflanzen vorgestellt und zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten sowie Rezepttipps verraten.

Sonntag, 4. Februar 9:00 - 11:30 Uhr
2500 Siegenfeld, Baden bei Wien (genauer Treffpunkt nach Anmeldung)

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: EUR 20,- pro Person

Information & Anmeldung:
christine.grasl@gmx.at
christinegrasl.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen