Gebietskrankenkasse lädt zu Film und Diskussion über das Sozialsystem

BADEN. Film und Podiumsdiskussion über Gesundheits- und Sozialsysteme 
in Baden mit Erich Fenninger (Volkshilfe) und Jan Pazourek (NÖGKK)
Das Programm beinhaltet alles für einen spannenden, interessanten und kontroversiellen Abend: Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) lädt am 25. Juni 2019 um 18 Uhr in den Saal des Klinikum Peterhof in die Sauerhofstraße 9-15 nach Baden zum Mitschauen und Mitreden ein. Auf dem Programm steht der britische Spielfilm „Ich, Daniel Blake“ von Ken Loach. Der mit der Goldenen Palme von Cannes ausgezeichnete Streifen macht deutlich, welche Auswirkungen Kürzungen im Gesundheits- und Sozialbereich auf das Leben eines einzelnen Menschen haben können und vermittelt schonungslos die Folgen eines liberalisierten Sozialsystems.
Im Anschluss diskutieren der Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe, Erich Fenninger, und NÖGKK-Generaldirektor Jan Pazourek mit dem Gesundheits- und Wirtschaftsjournalisten Martin Striebl-Rümmele und beantworten Fragen aus dem Publikum.
Der Eintritt ist frei. Es wird gebeten, sich vorab via E-Mail unter oea@noegkk.at bzw. der Telefonnummer 050899-5121 anzumelden.
Film und Diskussion: „Ich, Daniel Blake“
25. Juni, um 18 Uhr
NÖGKK-Klinikum Peterhof, 2500 Baden, Sauerhofstraße 9-15

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen