Gasslfest
42 Kilo Spanferkel schnell verdrückt

3Bilder

KOTTINGBRUNN. Zum dritten Mal veranstaltete Wolfgang Muhsger mit seiner Partie vom "Neuen Kottingbrunn" heuer ein Gasslfest in der Rotkreuz-Siedlung, Dr. Adolf Schärf-Gasse Ecke Dr. Bruno Kreisky-Straße. "Das Spanferkel wird jedes Jahr größer und jedes Jahr schneller verspeist", schmunzelt Wolfgang. Heuer hatte das gute Stück über dem Grill 42 Kilo, und dennoch dauerte es keine halbe Stunde, bis es verspeist war. In relativ kurzer Zeit hat das Festl eine hohe Bekanntheit bis nach Baden erreicht. "Ursprünglich war es gedacht, die Leute in der Siedlung näher zusammenzubringen." Beim Festl helfen alle zusammen. Die Gemeinde und der Heurigenbetrieb Ednitsch stellen Tische und Bänke zur Verfügung, Ednitsch ist auch der Weinlieferant. Das nächste Mal kann man uns beim Schlossfest in Kottingbrunn kennenlernen - am 24. August ab 14.30 Uhr. Im neu gestalteten Schlossinnenhof, und mit kunterbuntem Programm.

Möchten Sie für Ihren Straßenzug, Ihre Wohngemeinschaft, Ihr Grätzl ein Bezirksblätter Nachbarschaftsfest gewinnen? Dann bewerben Sie sich ganz einfach unter: www.meinbezirk.at/nachbar-noe

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.