Abschied für Inspektor "Strohmanski"

Im Bild Chefinspektor Michael Sporrer, Bürgermeister LAbg. Christoph Kainz, GI "Strohmanski" Wöginger , Ing. Hannes Stiastny, Viktor Paar und
Peter W. Surovic.
  • Im Bild Chefinspektor Michael Sporrer, Bürgermeister LAbg. Christoph Kainz, GI "Strohmanski" Wöginger , Ing. Hannes Stiastny, Viktor Paar und
    Peter W. Surovic.
  • Foto: Surovic/Artner
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

Der verdienstvolle und überaus beliebte Gruppeninspektor "Strohmanski " Wöginger versah am letzten Tag des Jahres auch seinen letzten Dienst am Posten Baden. Der Günselsdorfer war nach der Polizeischule in Wien-Meidling von 1976 bis 1979 bei der Militärstreife und ab 1984 bis zum letzten Silvestertag am Posten Baden tätig. Er erfreute sich grosser Beliebtheit auch bei seinem humorvollen Schulwegsicherungen zum Beispiel in Pfaffstätten. So sprach er die Töchter von Christoph Kainz immer als "Prinzessinnen " an, die sich heute noch als junge Frauen gerne daran erinnern.
Bürgermeister LAbg Christoph Kainz war es auch, der ihm am letzen Diensttag mit einer kleinen Ehrung bedachte. Kainz: "Er war ein Polizist mit Herz..." Den Glückwünschen schloss sich auch der Sicherheitssprecher der VP des Bezirkes Baden, Ing. Hannes Stiastny an, sowie der geschf.Gemeinderat Viktor Paar und der Präsident des Badener Presse Clubs Peter Wolfgang Surovic.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen