Prozess am Landesgericht Wiener Neustadt
Dreifach-Mörder morgen und am 8. September vor den Geschworenen

Prozess am Landesgericht Wiener Neustadt.
  • Prozess am Landesgericht Wiener Neustadt.
  • Foto: Zezula
  • hochgeladen von Peter Zezula

BEZIRK BADEN. Die Bluttat am 27. Oktober des Vorjahres in Kottingbrunn erschütterte den gesamten Bezirk: Ein 31-jähriger gebürtiger Türke mit österreichischer Staatsbürgerschaft tötete seine gesamte Familie: Seine Ehefrau (29), seine Tochter (2) und seinen Sohn (11 Monate). Zwei Morde soll er mit einem Küchenmesser begangen haben, den Buben soll er erstickt haben.
Den Bluttaten dürften jahrelange Streitigkeiten innerhalb der Familie vorausgegangen sein, eine Scheidung stand im Raum.

Der mutmaßliche Täter verständigte selbst die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen.  Neben einer Verurteilung mit einer hohen Haftstrafe steht auch die Möglichkeit einer Einweisung in eine Haftanstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher im Raum.
Verteidiger des Angeklagten ist Wolfgang Blaschitz, der den Mann schon mehrfach vertreten hatte. Der Prozess ist auf zwei Tage anberaumt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen