Mobilität
Neue Brücke in Kottingbrunn freigegeben

Foto unter Beachtung des Copyrights © ÖBB/Christian Zenger honorarfrei verwendbar.
Bildtext: Offizielle Freigabe der Brücke Anzengrubergasse in Kottingbrunn durch Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko, Bürgermeister Christian Macho und Franz Bauer, Vorstandsdirektor ÖBB-Infrastruktur AG
2Bilder
  • Foto unter Beachtung des Copyrights © ÖBB/Christian Zenger honorarfrei verwendbar.
    Bildtext: Offizielle Freigabe der Brücke Anzengrubergasse in Kottingbrunn durch Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko, Bürgermeister Christian Macho und Franz Bauer, Vorstandsdirektor ÖBB-Infrastruktur AG
  • Foto: ÖBB/Christian Zenger
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

KOTTINGBRUNN. Von April bis Oktober 2018 wurde die Brücke über die Südbahnstrecke neu gebaut. Die neue Straßenbrücke ist zweispurig und mit Geh- & Radweg ausgeführt und dient damit der Überführung der zweispurigen Gemeindestraße.
Das bestehende Brückentragwerk wurde abgetragen und ersetzt. Im Zuge der Erneuerungsmaßnahmen wurde auch eine Umfahrung der Anzengrubergasse errichtet und die Dammgasse umgelegt und neugestaltet. Die neue Umfahrungsstraße beginnt im Kreuzungsbereich der Badener Straße mit der Vöslauerstraße und bindet im Nordosten an die Dammgasse an. Das Straßenprojekt hat die Gemeinde Kottingbrunn mit Unterstützung des Landes umgesetzt. Restarbeiten werden noch durchgeführt. Investiert wurden gesamt rund 3,8 Millionen Euro, die Gemeinde hat davon ca. 1,2 Millionen Euro übernommen.

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister
Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 115 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2017 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.107 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Foto unter Beachtung des Copyrights © ÖBB/Christian Zenger honorarfrei verwendbar.
Bildtext: Offizielle Freigabe der Brücke Anzengrubergasse in Kottingbrunn durch Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko, Bürgermeister Christian Macho und Franz Bauer, Vorstandsdirektor ÖBB-Infrastruktur AG

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen