Poly trifft Wirtschaft

Herr Pichler, Vertreter der Firma Maplan aus Kottingbrunn, mit Schülerinnen und Schülern beim Meeting Point.





Eine enge Zusammenarbeit mit Unternehmen der Region wird in der Polytechnischen Schule in Kottingbrunn großgeschrieben.

Der vor einigen Jahren ins Leben gerufene Meeting Point erfreut sich bei regionalen und überregionalen Betrieben bei großer Beliebtheit. Dabei präsentiert sich die Firma plakativ eine Woche lang am Schwarzen Brett, um an einem Tag eine/n Vertreter/in persönlich in die Schule zu schicken, um den interessierten Jugendlichen die angebotenen Lehrstellen darzubieten. Eine erste Kontaktaufnahme von potentiellen Lehrlingen mit den Lehrlingsbeauftragten erfolgt auf diese Weise ungezwungen vor Ort. Dies bringt die Polytechnische Schule in ihrem Auftrag, den passenden Beruf für alle Schüler/innen zu finden, einen großen Schritt näher. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen