Frühlingsturnier des 1. AESV Bad Vöslau

Ungeschlagener Turniersieger die Mannschaft des KSV Flughafen Wien mit einer Stockquote von 7,404!!
3Bilder
  • Ungeschlagener Turniersieger die Mannschaft des KSV Flughafen Wien mit einer Stockquote von 7,404!!
  • hochgeladen von Wolfgang Heyderer

KSV Flughafen Wien souveräner Turniersieger vor dem ASKÖ Mödling und dem ESC Wr. Neudorf - ESV Naturfreunde Traiskirchen diesmal nur auf dem 8. Rang

Auf der neu asphaltierten Stocksportanlage in Bad Vöslau ging am Samstag, dem 10. Mai 2014 das Frühlingsturnier des 1. AESV Bad Vöslau in Szene. 11 niederösterreichische Vereine stellten sich zum Vergleichskampf um den Turniersieg. Der ESV Naturfreunde Traiskirchen nahm an dieser Veranstaltung in der Aufstellung Wolfgang Heyderer, Rene Keyl, Alex Mücke und Fritz Strebinger teil. Da in dieser Konstellation nicht an den Turniersieg zu denken war, lag die Zielaufgabe der Naturfreunde Stockschützen darin, zumindest einen Platz im 2. Drittel des Teilnehmerfeldes zu erreichen. Von den favorisierten Teams konnte eigentlich nur der 1. ESV Vösendorf, der allerdings nicht in der Standardformation antrat, den Erwartungen nicht gerecht werden. Souverän diesmal die Mannschaft des KSV Flughafen Wien, die ohne Niederlage den Turniersieg einfuhr - Stockquote 7,404!! Platz 2 musste durch die Stockquote entschieden werden und ging dieser an den ASKÖ Mödling 14 - 2,000 vor dem ESC Wr. Neudorf 14 - 1,170. Auf den weiteren Rängen folgten der ESV Kottingbrunn 12 - 1. ESV Vösendorf 10 - 1,338, KSV Gutenstein 10 - 0,917 - ESV Ortmann 10 - 0,881 - ESV Naturfreunde Traiskirchen 8 - ESV Fischamend 6 - ASKÖ Ma. Theresia 4 und der BEV Grünbach mit 2 Punkten.

Autor:

Wolfgang Heyderer aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.