16.11.2016, 13:20 Uhr

Kaiser, Kuchen & Co – eine süße Stadtverführung

Nächster Termin: 09.12.2016 15:00 Uhr

Wo? Tourist Infromation, Brusattipl. 3, 2500 Baden AT
(Foto: Veranstalter/Shutterstock)
Baden: Tourist Infromation | Badener Kipferl, Beethovenpraline, Maroni – Herz, Badener Zuckerl & weihnachtlicher Gugelhupf….
… eine Reihe von Köstlichkeiten kommt entlang dieses Spazierganges zur Sprache und lädt dazu ein, die Geschichte Badens einmal anders – nämlich unter dem süßen Blickwinkel – zu betrachten!
Viele dieser Gaumenfreuden entstammen einer Zeit in welcher sich die kaiserliche Familie in unserer Stadt heimisch fühlte. Die Wurzeln der süßen Spezialitäten reichen in sämtliche ehemalige Kronländer. Schritt für Schritt hat sich im Laufe der letzten 200 Jahre die heute so geschätzte, österreichische Mehlspeisküche entwickelt, in welcher Badener Spezialitäten ihren festen Platz einnehmen. Die Beliebtheit einiger süßer Backwaren war und ist so groß, dass sogar Gedichte und Loblieder auf sie gereimt wurden …

Geführter Themenspaziergang
5 süßen Kostproben
Ein Rezeptheft mit 10 Rezepten

Ticket:
€ 14,-- pro Person

Termine: 25. November / 2. Dezember / 9. Dezember / 16. Dezember 2016 – jeweils ab 15 Uhr

Anmeldung:
Bis 2 Tage vor der Veranstaltung wird erbeten. Tel. 02252/86800 - 600

Treffpunkt:
Tourist Information Baden
Brusattiplatz 3
2500 Baden bei Wien

Informationen:
Martina Prischmann
GG Tourismus der Stadtgemeinde Baden
2500 Baden bei Wien, Brusattiplatz 3
Tel: 02252/86800 - 621
Fax: 02252/86800 - 622
E-Mail: martina.prischmann@baden.at
www.tourismus.baden.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.