17.02.2017, 18:29 Uhr

Blick in die Sterne - Sonne in Fische: Zeit für Nächstenliebe!

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO


18.02.17 Mit dem heutigen Eintritt der Sonne in das Fische Zeichen ist die kommende Zeitperiode von Hilfsbereitschaft und grenzenloser Anteilnahme geprägt.

Unsere Reaktionen und Handlungen entstehen mehr aus inneren Instinkten als aus Eindrücken von außen. Wir zeigen Verständnis für die Probleme der anderen und bieten ungefragt und spontan unsere Unterstützung an. Als Friedensstifter und Seelsorger kümmern wir uns rührend um die Anliegen und Sorgen unserer Mitmenschen. Wir präsentieren uns als gute Zuhörer, schenken Schwächeren unsere Aufmerksamkeit und schaffen es spielend, andere aufzubauen und zu ermutigen. Wir haben ein untrügliches Gespür für Gefühle und Stimmungen, ein instinktives Wissen um den richtigen Zeitpunkt lässt uns gleichsam geführt von einer unsichtbaren höheren Kraft die notwendigen Schritte setzen.

Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihr Samariter Dasein nicht auf die Spitze treiben, um selbstlos bis zur Selbstaufgabe direkt in die Opferrolle zu schlittern, weil Ihnen ständig jemand die Energie entzieht. Es gilt hier, klar die Grenzen zu ziehen zwischen angebotener Hilfsbereitschaft und ausgenutzt werden.

Wenn wir verletzt sind, flüchten wir uns lieber in Krankheit und Depression als unserem Widersacher die Stirn zu bieten. Dazu fehlen uns die spitzen Ellenbogen und der Biss, lieber lassen wir uns treiben und schwimmen auf der Woge der Toleranz und Einsicht dahin. Motivation zu zeigen und Stellung zu beziehen ist nicht unser Ding, wie die Fische in der Tierwelt schlängeln wir uns gekonnt an Differenzen vorbei ohne anzuecken und damit anderen die Chance zu geben, uns anzugreifen.

Die Krebse, Skorpione und Fische können Ihre Ziele gut erreichen und mit eigener Intuition und Spürsinn auch widrige Umstände umschiffen. Die Skorpione sollten sich nicht zu machtvoll und vereinnahmend verhalten und sich weder in Beziehungen noch in Gesprächen in aller Härte durchsetzen. Den Stieren und Steinböcken der 1. Dekade verleiht die Fische Sonne eine zusätzliche Nuance an Feingefühl bei der Abwicklung der geplanten Vorhaben. Die Zwillinge, Jungfrauen und Schützen der 1. Dekade haben mit Spannungen zu kämpfen und spüren eine Einschränkung ihrer Selbstbehauptung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.