04.04.2016, 13:33 Uhr

„Gescheit gescheitert“ – die Brennesseln im Theater am Steg

Ein ausverkauftes Haus brachte das Gastspiel der „Brennesseln“ am 1. April 2016. Das 35. Programm enthielt wieder Seitenhiebe auf die Politik. Klar, die Gruppe ist ja bekannt für ihre scharfe Zunge. Trotzdem unterhielt sich das Publikum sehr gut und spendete viel Applaus. Alfred Aigelsreiter schmiedete wieder die Texte, musikalisch war Peter Siderits unterwegs und Robert Herret und Paul Peschka übernahmen die weiteren Rollen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.