03.09.2014, 11:29 Uhr

Sommer mit Selfie und Ussie

Selbstfotografie ist der Sommer-Hit. Die Grünen laden nun gar zum Selfie-Wettbewerb auf www.meinbaden.at

Chris Murray, der Judas in der aktuellen Stadttheater-Produktion „Jesus Christ Superstar“, hat's bei der Premierenfeier getan. Stadträtin Silvia Eitler und ihre Freundinnen haben's bei Bascot auf der Trabrennbahn getan. Manfred Kaltenbrunner aus Leobersdorf tut's mit der Schwammerlbeute, Badens Helga Krismer beim Mountainbiken in den Tiroler Bergen. Hinz und Kunz auf der Festwiese: Es ist ein Sommer der Selfie-Mania.

Wie wird das Selfie schön?

„Aber man sieht doch furchtbar aus darauf“, stöhnt Bezirksblätter-Mitarbeiterin Teres Fürst. Carmen Jeitler-Cincelli, die „Frau in der Wirtschaft“, hat den Tipp für alle, die der neuen Smartphone-Krankheit verfallen sind: „Die Hand weit ausstrecken und dann von schräg oben fotografieren – so kommt der oder das Selfie am besten!“ „Und möglichst wenig grinsen,“ ergänzt Badens PR-Lady Sabine Wolfram, die weiß wie man und frau am besten ins gute Licht kommt. Und was wäre die Selfie-Mania ohne Facebook? Viele der Selbstaufnahmen ringen dann im sozialen Netzwerk um die meisten Likes.


Selfie-Gewinnspiel

Die Grünen - Helga Krismer und Herbert Först - versuchen sich als Duo vor einem Plakat, in dem sie ihre derzeit aktuelle Selfie-Aktion auf www.meinbaden.at bewerben. Baden-Fans sind dabei angehalten, ihre schönsten Selfies und Ussies vor Badener Plätzen hochzuladen und ein Fairphone zu gewinnen! Gar nicht so einfach, die Botschaft im Hintergrund ins rechte Licht zu rücken und dabei unangestrengt dreinzuschauen. Und was ist überhaupt ein "Ussie"? Na klar: ein "Gruppen-Selfie".
„Wir leben in einer Zeit der Selbstdarstellung“, beschmunzelt Psychologin Dr. Eva Mückstein aus Bad Vöslau die Selfie-Mania. Ob's immer zum eigenen Vorteil ist, sei dahingestellt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.