13.03.2017, 14:28 Uhr

„Lila Portal“ setzt Frauen modetechnisch gekonnt in Szene

Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek mit Monika Bogendorfer, Kristina Sprenger und Claudia Aumann. (Foto: psb)
BADEN. „Bitte eintreten“ lädt Monika Bogendorfer die Damenwelt dazu ein, sich in ihrem neu eröffneten „Lila Portal“ in der Wassergasse 3 modisch inspirieren zu lassen.

„Meine gesamte Kollektion - vom stimmigen Outfit für Bälle und besondere Feste bis zum gehobenen Casual Look - zielt darauf ab, jede Frau perfekt in Szene zu setzen,“ erläutert sie ihr Shop-Konzept und verrät weiter: „Ich war in den vergangenen Wochen sehr viel auf Messen unterwegs, um die perfekte Mischung für meine Kundinnen zusammenzustellen. Dabei sind es nicht bestimmte Marken, an denen ich mich orientiere, sondern das Bestreben, eine qualitativ hochwertige, modische Bandbreite anzubieten.“
Eine Tatsache, die auch Schauspielstar Kristina Sprenger zu schätzen weiß und daher auch gerne als Werbeträgerin fungiert. „Schließlich bin ich Monikas Stammkundin!“ lächelt sie.

Zur Shop-Eröffnung mit vielen geladenen Gästen gratulierte auch Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek herzlich.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.