Gütesiegel für "singfreudigen" Unterricht
Acht Braunauer Schulen sind Meistersinger

Die VS Pischelsdorf ist eine Meistersingerschule.
8Bilder
  • Die VS Pischelsdorf ist eine Meistersingerschule.
  • Foto: Denise Stinglmayr
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

Landeshauptmann Thomas Stelzer hat acht Schulen im Bezirk Braunau für ihren "singfreudigen" Unterricht geehrt.

BEZIRK BRAUNAU. Mit dem "Meistersinger-Gütesiegel" werden Schulen geehrt, die dem Gesang einen besonderen Stellenwert einräumen. "Das Gütesiegel ist das äußere Zeichen unseres Bemühens, Bildung umfassend zu sehen und zu denken, und dabei kreative, musische und künstlerische Kompetenzen zu stärken", erklärte Landeshauptmann Thomas Stelzer. Er betont zudem: "Wer in jungen Jahren Kunst und Kultur positiv kennenlernt, wird immer wieder darauf zurückkommen." 

Das Gütesiegel wird von einer Fachjury vergeben. Die Ausgezeichneten Schulen verfügen allesamt über einen Schulchor, integrieren die Chorstunden im Stundenplan und organisieren regelmäßig musikalische Aktivitäten in- und außerhalb der Schule. 

Im Bezirk Braunau gibt es nun acht neue Meistersingerschulen: Die Volksschulen Auerbach, Eggelsberg, Kirchberg bei Mattighofen, Pischelsdorf, Ranshofen und St. Georgen am Fillmannsbach. Außerdem das Oberstufenrealgymnasium der Siebenten-Tags-Adventisten in St. Peter und die HLW in Braunau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen