Ein Willkommensfest für die neugeborenen Lengauer

7Bilder

LENGAU. Unter dem Motto „Mit jedem neugeborenen Kind wird die Welt ein Stück reicher“ organisierte der Lengauer Sozial- und Familienausschuss am 24. September zum elften Mal ein Willkommensfest für die neugeborenen Gemeindebürger.

Die Familien wurden von Landtagsabgeordneter Bürgermeister Erich Rippl und dem Familienausschusses, mit Obfrau Gabi Schwenn, herzlich begrüßt. Den stolzen Eltern wurde ein Lebensbäumchen mit einem Namensschild überreicht. Anschließend pflanzten die Familien die Bäumchen, diese wurden dann wunderbar verziert.

Nach getaner Arbeit sorgte die Gemeinde Lengau für das leibliche Wohl. Beim heurigen Familienfest wurden insgesamt 100 Euro gespendet. Die Gemeinde bedankt sich recht herzlich dafür und spendet den Gesamtbetrag.

Fotos: Gemeinde Lengau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen