Engagiert: 44 Urlaubstage für FF Ranshofen geopfert

Erfolgreich: Christian Kugler (links) und Markus Stockinger mit Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Wenger.
  • Erfolgreich: Christian Kugler (links) und Markus Stockinger mit Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Wenger.
  • Foto: FF Ranshofen
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

RANSHOFEN. Bei ihrer 132. Vollversammlung zog die Freiwillige Feuerwehr Ranshofen Bilanz über das Jahr 2011. Bei sechs Brand- und 52 technischen Einsätzen leisteten die Kameraden in Summe rund 10.900 ehrenamtliche Stunden. 13 Kameraden besuchten außerdem Lehrgänge zur Aus- und Weiterbildung und opferten dafür 44 Urlaubstage. Bei Bewerben wurden insgesamt 37 Leistungsabzeichen erworben. Mit dem Vize-Landesmeister Christian Kugler und dem dritten Platz von Markus Stockinger beim Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold erreichte die FF Ranshofen zwei Spitzenplätze. Im Zuge der Versammlung wurde Josef Hofer die Dienstmedaille für 40 Jahre sowie Wolfgang Furtner und Alois Silberer jun. für 25 Jahre überreicht.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen