Garage in Schalchen fing Feuer

SCHALCHEN. Am Mittwoch, 11. Oktober, brach gegen 8 Uh in der Garage eines Zweifamilienhauses in Schalchen ein Brand aus. Durch den Brand wurden ein in der Garage geparkter, nicht zum Verkehr zugelassener Pkw, ein Motorrad und ein Minimotorrad, sowie mehrere Geräte vernichtet. An der Garage und dem Wohnhaus entstand Sachschaden in der Höhe von 150.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache sind am Laufen. Der Brand konnte von fünf Feuerwehren der Umgebung mit insgesamt 60 Mann gelöscht werden. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt und auch für die Nachbarn bestand keine Gefahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen