In Graben gelandet
Verletzt nach Sprung von wegrollendem Anhänger

EGGELSBERG. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Braunau verletzte sich am 15. Jänner in Eggelsberg bei einem Sprung von einem wegrollenden Anhänger. Der Mann war gegen 8 Uhr damit beschäftigt, Holzelemente von einem Lkw-Anhänger abzuladen. Der Anhänger war auf der Zufahrtsstraße zur dortigen Baustelle abgestellt und durch die eigene Bremsanlage gesichert.

Der 18-Jährige stand auf den Holzelementen in einer Höhe von zirka vier Metern und wollte die Ketten des Kranes einhaken. Dabei löste sich die Bremse des Anhängers. Dieser rollte in Richtung der stark befahrenen B156. Der Anhänger überquerte die Bundesstraße und kam auf dem gegenüberliegenden Feld zum Stillstand. Trotz des starken Verkehrsaufkommens kam es zu keiner Kollision.

Der 18-Jährige befand sich jedoch noch auf dem wegrollenden Anhänger und wollte in die angrenzende Wiese springen. Dies missglückte ihm jedoch und er landete in einen Graben. Er wurde verletzt ins UKH Salzburg geflogen.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.