Zwei Radfahrer kollidiert – Trotz Helm verletzt

WENG. Ein 84-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau fuhr am 16. Oktober gegen 14.40 Uhr mit seinem Rennrad auf einem Begleitweg neben der B148 in Weng von Braunau kommend in Richtung Altheim.

Auf diesem Weg kam ihm laut Meldung der Polizei ein 61-jähriger Mountainbiker, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau, entgegen. Keiner der beiden Radfahrer nahm den anderen wahr und so stießen die beiden frontal zusammen.

Beide stürzten und kamen auf der asphaltierten Fahrbahn zum Liegen. Obwohl beide Radler einen Helm trugen, verletzte sich der 84-Jährige am Kopf. Er wurde von der Rettung erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Der 61-Jährige blieb unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen