Landesrätin Christine Haberlander beim Parteitag der ÖVP Hochburg-Ach

Ehrung beim Gemeindeparteitag: Klaus Mühlbacher, Heidi Gessl, Christine Haberlander, Josef Reindl und Johann Reschenhofer.
  • Ehrung beim Gemeindeparteitag: Klaus Mühlbacher, Heidi Gessl, Christine Haberlander, Josef Reindl und Johann Reschenhofer.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Barbara Ebner

HOCHBURG-ACH. Im Beisein von Landesrätin Christine Haberlander und ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher fand kürzlich beim Stiftswirt in Ach, der ordentliche Parteitag der Ortsgruppe Hochburg-Ach statt.

Obfrau und Vizebürgermeisterin Heidi Gessl konnte über 60 Mitglieder begrüßen und berichtete in ihren Ausführungen über die Aktivitäten in der abgelaufenen Funktionsperiode.

Bürgermeister Johann Reschenhofer sprach in seinem Bericht über aktuelle Themen und Angelegenheiten aus der Gemeinde: „Mit Unterstützung unserer OÖVP-Ortsgruppe und Gemeinderatsfunktion konnten wir in den vergangenen Jahren viele wichtige Projekte umsetzen. Ich denke hier an den Neubau der Feuerwehr, des Sportplatzes sowie die Errichtung eines Nahversorgungszentrums. Alles ganz wichtige Dinge für die Lebensqualität in unserer Gemeinde.“

Bei der Wahl des neuen Vorstandes wurden alle Mitglieder einstimmig gewählt:
Parteiobfrau: Heidi Gessl
Stellvertreter: Margit Steiner, Rupert Plasser, Herbert Auer und Bianka Schnaitl
Weitere Mitglieder: Werner Jung, Erwin Maier, Martin Rothenbuchner, Maria Bernecker, August Prossegger, Arne Hügel und Johann Reschenhofer.

Im Rahmen des Parteitages wurden auch Ehrungen durchgeführt. So überreichten Landesrätin Haberlander und Bezirksgeschäftsführer Mühlbacher das Silberne Ehrenzeichen der ÖVP Oberösterreich an Josef Reindl für seine langjährigen und besonderen Verdienste für die Ortsgruppe Hochburg-Ach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen