Talentierte Faustballjugend
Drei Titel für Höhnharter Faustballer

Die U-10-Faustballer aus Höhnhart freuen sich über ihren Erfolg.
  • Die U-10-Faustballer aus Höhnhart freuen sich über ihren Erfolg.
  • Foto: SC Höhnhart
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

HÖHNHART. Eine positive Bilanz ziehen die Höhnharter Faustballer aus der abgelaufenen Hallen-Saison: Insgesamt konnten die Innviertler Talente gleich drei Meistertitel feiern. 

In der U-12 sind beide Höhnharter Burschenteams in der Abschlusstabelle ganz vorne. Auch in der U-14 der Buben gibt es mit dem Meistertitel und einem dritten Platz gleich doppelt Grund zu Jubeln. Unschlagbar war auch die U-16. Alle drei Siegerteams haben sich durch diese Bezirkssiege für die Landesmeisterschaften am 2. und 3. März qualifiziert. 

In der U-10-Mix erreichten die jüngsten Faustballer den zweiten Platz. Die U-16-Mädels konnten sich ebenfalls den Vize-Bezirksmeisterinnentitel holen. "Auch bei den Landesmeisterschaften können wir sicher den einen oder anderen Spitzenplatz erreichen. Die U-16-Jungs zählen ohnehin wieder zu den Top-Favoriten im Kampf um den Staatsmeistertitel", betont SC-Höhnhart-Sektionsleiter Lukas Diermair stolz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen