Große Überraschung beim Stiegl-Cup

BEZIRK. Schon die Auslosung für die Hauptrunde zum Stiegl-BezirksCup 2013 versprach viele spannende Partien – und tatsächlich sorgten die Teams für einige Überraschungen. Es ging um den Einzug ins Finale – wobei nur die zwei Bestplatzierten einen Startplatz ergatterten. Vier Gruppen mit je fünf Mannschaften traten in vier Stocksporthallen gegeneinander an. Titelverteidiger Haigermoos 3 bleib heuer auf der Strecke, ebenso konnte sich keine der drei Pischelsdorfer Mannschaften für das Finale qualifizieren. Für große Überraschung sorgten Gilgenberg und Auerbach 2. Klare Siege gab es zudem für St. Georgen, Haigermoos 1 und Kirchberg. Hier die Ergebnisse:

Halle Auerbach:
1. UEV Haigermoos 2 (6:2)
2. TSV Feldkirchen (5:3)
3. TSU Handenberg (4:4)
4. SU Neukirchen (3:5)
5. ESV Pischelsdorf 2 (6:6)

Halle Braunau:
1. ASKÖ St. Georgen (8:0)
2. SSV Gilgenberg 1 (5:3)
3. USV Auerbach 1 (3:5)
4. ESV Pischelsdorf 3 (2:6/0,804)
5. UEV Haigermoos 3 (2:6/0,469)

Halle St. Georgen:
1. UEV Haigermoos 1 (8:0)
2. USV Auerbach 2 (4:4/0,859)
3. ESV Braunau (4:4/0,812)
4. ESV Pischelsdorf 1 (2:6/ 0,812)
5. SSV Gilgenberg 2 (2:6/0,536)

Halle Neukirchen:
1. ESV Kirchberg (8:0)
2. SU Tarsdorf (6:2)
3. UEV Haigermoos 4 (3:5)
4. ASKÖ Moosdorf (2:6)
5. SU Lochen (1:7)

Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.