Johann Klampfer
Lochner Gewichtheber ist Supercoach 2021

Hans Klampfer war "Gewichtheber des Jahres 1981" und ist nun auch Supercoach.
3Bilder
  • Hans Klampfer war "Gewichtheber des Jahres 1981" und ist nun auch Supercoach.
  • Foto: Högg
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

Er war Gewichtheber des Jahres 1981, hält 51 österreichische Rekorde, gibt sein Wissen jungen Athletinnen in der Union Lochen weiter und nun auch Supercoach 2021.

LOCHEN. Achtfacher Staatsmeister, elffacher Juniorenmeister, sechsmaliger Mannschaftsstaatsmeiste, mehrfacher EM-Teilnehmer und 5. bei der Weltmeisterschaft 1980 in Montreal: Hans Klampfer ist ein Name, der in der Gewichtheberszene ordentlich Gewicht hat. Der Union-Lochen-Athlet hat seine ersten Hanteln mit zwölf Jahren gehoben und hat es zum "Gewichtheber des Jahres 1981" gebracht. 

Auf seinen Lorbeeren ruht sich "Raiffeisen", wie Klampfer aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit genannt wird, nicht aus. Als Trainer gibt es sein Wissen an die junge Generation weiter. Vor allem die Mädels in der Union Lochen profitieren von Klampfers Knowhow: Lena Raidel hat es unter seiner Obhut zur Staatsmeisterin geschafft. Sophie Picker ist mehrfache österreichische Jugendmeisterin und Jessica Stauceanu konnte in der Jugend ebenfalls schon zahlreiche Medaillen auf nationaler Ebene ergattern. 

Auch das Vereinsleben selbst ist Klampfer extrem wichtig. Nicht ohne Grund opfert er seit 1977 seine Zeit im Vorstand und ist als Kassier aktiv. 

40 Jahre nach seinem Titel als "Gewichtheber des Jahres 1981" feiert Klampfer nun den Titel "Supercoach 2021". Gratulation. 

Die Preisträger aus dem Bezirk Braunau

Bezirkssieger der Supercoach-Wahl 2021 ist Johann Klampfer vom der Union Lochen. Auf dem zweiten Platz folgt Andreas Meindl, Trainer des Frauenteams der Union Geretsberg. Der dritte Platz ging an Manfred Feichtenschlager. Der Tormann-Trainer ist aus dem Vereinsleben des UFC Saiga Hans nicht wegzudenken.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen