Gold
German Innovation Award für "Design Ballendat"

Der Designer Martin Ballendat bei der Preisverleihung.
  • Der Designer Martin Ballendat bei der Preisverleihung.
  • Foto: Design Ballendat
  • hochgeladen von Barbara Ebner

BRAUNAU, SIMBACH. Das in Braunau und Simbach ansässige Studio "Design Ballendat" erhielt am 28. Mai 2019 den German Innovation Award in Gold.

In einer feierlichen Zeremonie wurde dem Designer Martin Ballendat der Preis auf der Bühne des deutschen Technikmuseums in Berlin überreicht. Die Preisübergabe in Form einer Trophäe erfolgte durch den Hauptgeschäftsführer des Rates für Formgebung, Andrej Kupetz.

Der German Innovation Award wird jährlich international ausgeschrieben. Der Gold-Award ist die sogenannte Best-of-the-Best-Kategorie aller vergebenen Awards und stellt eine besondere Auszeichnung dar.

Die Auszeichnung bezieht sich auf das von Design Ballendat kreierte Produkt "Xilium", produziert von der Firma Nowy Styl aus Polen. Eine Bürostuhlfamilie mit einer besonderen ergonomischen Funktion, dessen Patent ebenfalls von Design Ballendat entwickelt wurde.

Der Designer Martin Ballendat gehört inzwischen zu den erfolgreichsten europäischen Möbeldesignern und ist mit zwei Firmensitzen in Simbach und Braunau mit seinem 16-köpfigen Team für Kunden aus 15 Ländern tätig .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen