17.01.2018, 09:22 Uhr

Gegen Bauernhaus gekracht

(Foto: BRS/Auer)
PISCHELSDORF. Heute früh um 4.15 Uhr war ein 34-jähriger Kraftfahrer aus Salzburg mit einem Kleintransporter in Pischelsdorf unterwegs. Plötzlich geriet er auf der mit Schneematsch bedeckten Straße ins Rutschen und kam von der Straße ab. Er prallte gegen das Hauseck eines landwirtschaftlichen Anwesens. Im Fahrzeug befand sich am Beifahrersitz seine 27-jährige Gattin, welche nicht angeschnallt war.
Durch den Anprall erlitt die Frau erhebliche Verletzungen und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Oberndorf eingeliefert. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen und wurde nach Erstversorgung in häusliche Pflege entlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.