Kleintransporter

Beiträge zum Thema Kleintransporter

Polizei und Rettung waren am Mittwoch Abend auf der L667 im Einsatz.

Mittelschwere Alkoholisierung
Kleintransporter mit Weststeirern landete im Bach

Ein 34-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg stieß auf der L667 gegen eine Brücke und stürzte ins Bachbett. ST. STEFAN/STAINZ. Am Abend des 30. Dezember lenkte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Voitsberg gegen 21 Uhr einen Kleintransporter auf der L667 in Richtung Mooskirchen. Beim Straßenkilometer 5,45 kam er rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Brückengeländer. Der Lkw kam im Bachbett zum Stillstand. Im Fahrzeug befanden sich vier weitere Insassen, wobei einer davon - ein 44-jähriger...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde zur ambulanten Behandlung in die Gailtal-Klinik gebracht.

Unfall
Kleintransporter überschlug sich auf dem Nassfeld

Ein Mitarbeiter der Bergbahnen rutschte gestern mit seinem Kleintransporter rund 170 Meter die steil abfallende und regennasse Piste hinab. HERMAGOR. Am gestrigen Dienstag ereignete sich im Gemeindegebiet von Hermagor gegen 12 Uhr ein Verkehrsunfall. Aus bisher unbekannter Ursache kam auf dem Nassfeld ein 25-jähriger Arbeiter der Bergbahnen in einem Kleintransporter in Schlanitzen auf der Piste (Talabfahrt Nassfeld) vom Weg ab. Das Fahrzeug rutschte rund 170 Meter die steil abfallende und...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Ein Kleintransporter musste aus unwegsamem Gelände befreit werden.
4

Feuerwehr Landeck
Kleintransporter aus misslicher Lage befreit

LANDECK. Am 22. Juni wurde die Feuerwehr Landeck gegen 19:00 Uhr von der Polizei zu einer Hilfeleistung alarmiert: Ein rumänischer Lenker mit seinem Kleintransporter blieb auf einer sehr unwegsamen, und nur mit Allrad Fahrzeugen befahrbaren, Forststraße stecken. Von Navigationsgerät gelotst Aus unerklärlichen Gründen lotste das Navigationsgerät den Fahrer, bereits gegen 12:00, am Gramlachweg in Richtung Thial-Sandkasten, der in seinem Verlauf immer steiler wird. Die stundenlangen Versuche das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Ein Kia-Kleintransporter stürzte auf der Landesstraße 60 auf die Seite und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand.
3

Kleintransporter-Bergung zwischen Matzles und Dietmanns

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen wurde am 11. Mai von der Feuerwehr Dietmanns zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung angefordert. Das Wechselladefahrzeug wurde für die Bergung eines beschädigten Kleintransporters nach einem Verkehrsunfall benötigt. BEZIRK. Am 11. Mai kam es auf der Landesstraße 60 zwischen Matzles und Dietmanns zu einem Verkehrsunfall. Dabei stürzte ein Kia-Kleintransporter auf die Seite und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die beiden Insassen blieben...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
3

Kleintransporter steckte in Fahrradbrücke fest

Am Donnerstag, 2. April, wurde die Freiwillig Feuerwehr Judendorf-Straßengel zu einem Verkehrsunfall gerufen. "Kleinbus mit Mauer kollidiert, vermutliche eingeklemmte Person", lautete der Einsatzbefehl. Aufgrund der Covid-19-Maßnahmen, welche auch bei den Einsatzkräften einzuhalten sind, wurde im Feuerwehrhaus zuerst die eingetroffene Mannschaft auf die Fahrzeuge eingeteilt sowie mittels Mundschutz ausgestattet. Rasches und sicheres Handeln Gegen 21:18 Uhr rückte das Kommandantenfahrzeug und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anhaltung eines Geisterfahrers auf der A12 bei Schönwies (Symbolbild).

Polizeimeldung
Dem Navi gefolgt – Geisterfahrer auf der A12 bei Schönwies gestoppt

SCHÖNWIES. Ein 34-jähriger Pole wurde nach einer rund eineinhalb Kilometer langen Geisterfahrt au auf der A12 Inntalautobahn von der Polizei angehalten. Er gab an, von Navigationsgerät zum Umkehren aufgefordert worden zu sein. Anhaltung eines Geisterfahrers auf der A12 bei Schönwies Am 18. Februar 2020 um 20:12 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann aus Polen mit dem Kleintransporter vom Parkplatz Kronburg als Geisterfahrer auf die Inntalautobahn A12, Richtungsfahrbahn Kufstein (Osten), auf. Der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Absicherung der Unfallstelle.
3

Stockerauer Schnellstraße S5
Verunfallter Kleintransporter kurz vor Tulln

Heute Freitag, den 3. Jänner 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um 08.22 Uhr zum ersten Einsatz des Jahres auf die Stockerauer Schnellstraße S5, kurz vor der Abfahrt Tulln gerufen. TULLN (pa). Grund dafür war ein verunfallter Kleintransporter, welcher aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Anpralldämpfer der Seitenleitschienen geprallt war. Dabei wurde der mehrere Meter lange Teil des Dämpfers abgerissen, der Klein-LKW, welcher mit zwei Insassen besetzt...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Die völlig ausgebrannte mobile Küche
20

Fahrzeugbrand auf der B186
Klein LKW stand im Ötztal in Vollbrand (mit Video)

LÄNGENFELD(bek). Am Freitag den 18.10.19 fing aus noch ungeklärter Ursache ein Kleintransporter Feuer. Das als mobile Küche ausgebaute Fahrzeug einer deutschen Cateringfirma kam aufgrund starker Rauchentwicklung auf der Ötztal Straße B 186 zwischen Umhausen und Längenfeld zum Stillstand. Innerhalb kurzer Zeit schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum, und setzten das gesamte Fahrzeug in Brand. Die alarmierten Feuerwehren aus Längenfeld, Umhausen und Imst bekämpften den Brand unter schwerem...

  • Tirol
  • Imst
  • Benny Klotz
Eines von 14 gebrauchten Fahrrädern, die die Polizei sicherstellen konnte.
14

Diebstahl
Fahrräder in Kufstein sichergestellt

Sicherstellung von hochwertigen Fahrrädern bei Fahrzeugkontrolle in Kufstein. KUFSTEIN (red). Bei einer Fahrzeugkontrolle am 27. September in Kufstein, fand die Polizei in einem Kleintransporter insgesamt 14 hochwertige gebrauchte Fahrräder, wobei vom Lenker kein Besitznachweis erbracht werden konnte. Es ist davon auszugehen, dass die Fahrräder von Diebstählen bzw. Einbruchsdiebstählen stammen, weshalb die Sportgeräte sichergestellt wurden. Die Räder könnten bislang keinen Tatorten bzw....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein Kleintransporter rutschte in die Pinka.
5

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Fahrzeugbergung in der Pinkagasse

PINKAFELD. Am Vormittag des 02.09.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung (Klein- LKW im Bach) in die Pinkagasse alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und zehn Mann zum Einsatz aus. Ein geparkter Klein- Transporter eines Paketdienstes setzte sich aus ungeklärter Ursache in Bewegung. Das unbemannte Fahrzeug rollte dabei eine steile...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
In Kartitsch kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter, bei dem ein 23-jähriger Salzburger verletzt wurde.

Polizeimeldung Osttirol
Kartitsch: Verkehrsunfall mit Kleintransporter

KARTITSCH. Ein 23-jähriger Kraftfahrer aus Salzburg kam am 31.07.2019 gegen 16.05 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der B111 im Gemeindegebiet von Kartitsch auf einem geraden, leicht ansteigenden Straßenstück über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stieß gegen eine Böschungsmauer. Von dort wurde das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stürzte, sich überschlagend, über eine steil abfallende Straßenböschung, wo es seitlich liegend zum Stillstand kam. Der Lenker konnte sich selbst...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Sekundenschlaf auf Subener Straße
Kleintransporter stieß mit Fahrschulauto zusammen

BEZIRK SCHÄRDING. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Fahrschulauto kam es gestern Nachmittag, 26. Juli, auf der B149, der Subener Straße Richtung St. Florian am Inn im Ortsschaftbereich von Schnelldorf. Laut Angaben des 23-jährigen Lenkers des Kleintransporters hatte dieser einen Sekundenschlaf, wodurch er auf die Gegenfahrbahn steuerte. Der 17-jährige Fahrschüler, der gerade eine Ausbildungsfahrt mit einem 63-jährigen Fahrlehrer absolvierte, versuchte noch dem...

  • Schärding
  • Elisabeth Klein
Der Kleintransporter hat die Leitschiene gestreift und wurde vorne schwer beschädigt.
3

Unfall um Mitternacht
Ein Transporter streift die Leitschiene

Unfall auf der Westautobahn: Die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn rückt mitten in der Nacht aus. PÖCHLARN. Die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn wurde zu einem Unfall auf die A1 Westautobahn gerufen. Dort ist nämlich ein Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen, er streifte die Leitschiene und querte daraufhin alle drei Spuren der Autobahn. Auf der Mittelleitschiene kam er schließlich in starker Schräglage zum Stillstand. Aufgrund des heftigen Aufpralls wurde das Fahrzeug im Frontbereich stark...

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
Symbolbild

Kleintransporter abgestellt
Bahnunfall in Strengen endete glimpflich

STRENGEN. Am 06.03.2019, gegen 15.50 Uhr wollte ein 39-jähriger rumänischer Monteur mit einem Kleintransporter in Strengen zu einem Sendemast zufahren. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse war ein herkömmliches Zufahren nicht möglich, weshalb der 39-Jährige versuchte, rückwärts über die Schrankenanlage bei Bahnkilometer 82,885 in Richtung Dorf zu fahren. Im Zuge dessen bemerkte er zu spät, dass sich das Lichtsignal auf Rot umgestellt hatte und sich die Schrankenanlage schloss. Nachdem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Der Kleintransporter kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich
2

Kleintransporter überschlug sich
Fahrzeug-Überschlag auf der A1 Westautobahn

PRESSBAUM. Am 27. Februar wurden die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben zu einer vermuteten Menschenrettung alarmiert. Der Lenker eines Kleintransporters war mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und kam dann am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand. "Als die Kameraden eintrafen, hatte sich der Lenker bereits selbst aus dem Wrack befreit", so  Kommandant Christian Lautner von der FF-Wolfsgraben. Der Verletzte wurde durch die Rettungskräfte des Roten Kreuz...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Heute Morgen kam es zu einem Unfall mit der Salzburger Lokalbahn beim Bahnübergang Siggerwiesen. (Symbolfoto)

Siggerwiesen
Verletzter nach Zusammenstoß mit Lokalbahn

Heute Morgen wurde der Lenker eines Kleintransporters bei einem Zusammenstoß mit der Salzburger Lokalbahn beim Bahnübergang Siggerwiesen verletzt.  BERGHEIM. Am Montag, 4. Februar 2019, kam es um kurz vor 6 Uhr zu einem Verkehrssunfall. Ein 60-Jähriger wollte mit einem Kleintransporter den Bahnübergang Siggerwiesen queren. Zeitgleich fuhr die Lokalbahn von Oberdorf Richtung Salzburg. Die Bahn erfasste das Fahrzeug. Rote Ampel übersehen Der Lenker zog sich eine Verletzung im Nacken zu. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Am 21.12. wurde bei einer Verkehrskontrolle in Innsbruck ein Kleintransporter angehalten: er war massiv überladen und wies auch weitere Mängel auf.

Polizei Tirol
Massive Überschreitung des Gesamtgewichts bei Kleintransporter

INNSBRUCK. Am 21.12.2018 hielt die Tiroler Polizei bei einer Verkehrskontrolle in Innsbruck einen Kleintransporter an. Dieser war massiv überladen und wie auch weitere Mängel auf. Um 1.600 kg überladen Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde in Innsbruck am 21.12. ein Kleintransporter angehalten. Schon bei einer ersten Kontrolle wurde deutlich, dass der Kleintransporter überladen war. Aus diesem Grund musste der Kleintransporter zu einer Wiegekontrolle. Diese Abwaage ergab, dass der Transporter...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sabine Knienieder
Abholung des Fahrzeugs bei der Fa. Pappas in Hall (v.l.n.r.): 2 Vertriebsmitarbeiter der Fa. Pappas, GF Struggl, Bezirksrettungskommandant Schwaiger, Bezirksrettungskommandant-Stv. Heiss, GF Fa. Pappas, Bezirksstellenleiter Praxmarer.
4

Zuwachs im Fuhrpark der Bezirksstelle Telfs
Klein-Transporter für das Rote Kreuz in Telfs

TELFS. Anfang Dezember konnte ein neues Vereinsfahrzeug, ein Klein-LKW mit Doppelkabine und großer Ladefläche, von Führungskräften der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Telfs übernommen und in den Dienst gestellt werden. Das Fahrzeug wird zukünftig primär für den Transport und die Bereitstellung von Personal und Material im Bereich Großunfall- und Katastrophenhilfe, aber auch für größere Ambulanzdienste und vereinsinterne Materialtransporte eingesetzt und konnte vollständig aus Beiträgen der fördernden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Vor der Flucht steckte der Fahrer das Diebesgut in Brand.
4

Bezirk Gmünd
Nach Verfolgungsjagd: Diebe sitzen in Justizanstalt St. Pölten

BEZIRK GMÜND / NÖ. Nach der filmreifen Verfolgungsjagd im Bezirk Gmünd am Mittwochmorgen - Diebe auf der Flucht fackelten mitten in Karlstift einen Kleintransporter samt Anhänger mit Minibagger ab - sind nun alle Details des Ablaufes und der Vorgeschichte bekannt. Weitere Erhebungen zu eventuell anderen Straftaten der beiden Täter sind im Gange. Diebestour durch Niederösterreich Die zwei tschechischen Staatsbürger im Alter von 31 und 45 Jahren fuhren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Das Diebesgut wurde in Brand gesteckt um Spuren zu vernichten.
3

Verfolgungsjagd in Karlstift
Diebe steckten Kleintransporter in Brand und flüchteten in Wald

KARLSTIFT (bt). Filmreife Szenen haben sich am Mittwochmorgen in Karlstift abgespielt. Wie die Bezirksblätter bereits berichtet haben, stand mitten im Ort ein Kleintransporter mit Anhänger in Flammen. Auf diesem war noch ein Minibagger geladen. Die Brandursache könnte nicht ungewöhnlicher sein: Bei Transporter, Anhänger und Bagger handelte es sich um Diebesgut. Als die Fahrer von der Polizei kontrolliert werden sollten, da sie verdächtig wirkten,  steckten sie alles in Brand um ihre Spuren zu...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
3

Karlstift
Kleintransporter ging im Ortsgebiet in Flammen auf

KARLSTIFT. Mitten im Ortsgebiet von Karlstift hat am Mittwochmorgen ein Kleintransporter mit Anhänger zu brennen begonnen. Die Ursache ist noch unbekannt. Gelöscht haben die Freiwilligen Feuerwehren Karlstift, Bad Großpertholz und Unserfrau. Im Einsatz standen außerdem das Rote Kreuz Weitra und Langschlag sowie die Polizei.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Einsatz der Feuerwehr
Kleintransporter brannte in Wels

WELS (sw). Wie die Feuerwehr berichtete brannte am 21. November gegen Mitternacht aus bisher unbekannter Ursache ein abgestellter Kleintransporter am Parkplatz der Freizeitanlage Wimpassing. Als die Feuerwehr eingetroffen ist, standen Motor- und Fahrgastraum des Fahrzeugs bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell, allerdings wurden angrenzende Sträucher und eine Straßenlaterne beschädigt.

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Der Kleinlastwagen wies unzählige Mängel auf und wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.
4

St. Pölten
Gefahr im Verzug: Desolater Transporter aus dem Verkehr gezogen

Kleinlastwagen samt Anhänger wies 16 gravierende Mängel auf. Obendrein fuhr der ukrainische Lenker ohne Führerschein. ST. PÖLTEN (pa). Vor Kurzem wurde in St. Pölten im Bereich der Autobahnabfahrt Süd ein Kleintransporter mit Autotransportanhänger angehalten. Bei der durchgeführten Routinekontrolle wurden bereits erste Mängel festgestellt.  Im Zuge der gründlicheren Untersuchung des in Polen zugelassene Fahrzeugs, der laut Tachometer über 800.000 Kilometer auswies, wurden insgesamt neun Mängel...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart

Wilde Szenen nach Einbruch in Kleintransporter

VÖCKLABRUCK. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck soll am Donnerstag kurz vor Mitternacht die Beifahrertür eines Kleintransporters aufgebrochen und im Handschuhfach nach Wertgegenständen gesucht haben. Der 46-jährige Besitzer des Wagens, der vor einem Mehrparteienhaus abgestellt war, bemerkte die Tat. "Er ging zu seinem Fahrzeug, öffnete die Beifahrertür und schlug mehrmals auf den am Beifahrersitz sitzenden 31-Jährigen ein, wodurch dieser verletzt wurde", so die Polizei. Danach zerrte er...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.