Baustelle Brigittenau
Die Jägerstraße ist vorübergehend eine Einbahn

Am Kreuzungsplateau Jägerstraße verschafft sich Bezirksvorsteher Hannes Derfler einen Überblick über die notwendigen Arbeiten.
2Bilder
  • Am Kreuzungsplateau Jägerstraße verschafft sich Bezirksvorsteher Hannes Derfler einen Überblick über die notwendigen Arbeiten.
  • hochgeladen von Sabine Krammer

Einbahn und Umleitungen in der Jägerstraße: Die Bauarbeiten dauern mehrere Monate und sorgen für vorübergehende Einschränkungen.

BRIGITTENAU. Eine acht Monate lang dauernde Baustelle im Bereich der Jägerstraße und eine Umleitung durch weite Bezirksteile – das waren die Pläne für die anstehenden Gleis- und Bauarbeiten. Damit wollte sich Bezirksvorsteher Hannes Derfler (SPÖ) nicht abfinden und legte Veto ein. Es folgten Gespräche mit den Verantwortlichen der drei Baustellen im Bereich der Wexstraße, Jägerstraße und Stromstraße.

Nun gibt es gute Neuigkeiten: Die Wiener Linien haben ein neues und verbessertes Ablaufkonzept für die drei Baustellen erarbeitet. Dadurch wird nicht nur die Bauzeit stark reduziert, sondern werden auch Verkehrsbehinderungen auf kleine Umleitungen beschränkt.

Einbahn in der Jägerstraße

Die ersten Arbeiten haben bereits begonnen: Im Verlauf der Jägerstraße verlegt die MA 31, Wiener Wasser, neue Rohre. Die Baustelle verursacht eine vorübergehende Einbahn in der Jägerstraße. Die Tätigkeiten der MA 31 dauern voraussichtlich bis Ende Juni.

Gleich an mehreren Stellen gibt es Baustellen der Wiener Linien, die jährlich rund 30 Millionen Euro in die Modernisierung der Gleise investieren. Ab März werden die Weichen in der Wexstraße erneuert. Die Arbeiten rund um die Remise Brigittenau verursachen eine Umleitung des Verkehrs durch die Burghardtgasse.

Tausch der Gleise notwendig

Im April beginnt der Tausch von Weichen und Gleisen am Kreuzungsplateau Stromstraße/Jägerstraße/Wexstraße. „Alle Gleise werden regelmäßig kontrolliert und gewartet. Heuer ist ein Austausch der Gleise in diesem Bereich notwendig“, erklärt Markus Fuchsberger, Gleisbaumanagement Wiener Linien.

Durchgeführt werden die Tätigkeiten in mehreren Phasen: Zunächst erfolgen die Arbeiten am Kreuzungsplateau auf Seite der Stromstraße, danach auf Seite der Wexstraße und zuletzt im Bereich der Jägerstraße. Die Baustelle dauert voraussichtlich bis Ende Juni, währenddessen bleibt die Einbahnregelung in der Jägerstraße bestehen. Zudem werden einzelne Abbiegeregelungen temporär geändert. Laut Wiener Linien sei aber nur mit geringen Einschränkungen durch die Baustellen zu rechnen.

Änderung für Fußgänger und Öffi-Fahrer

Auch Fußgänger müssen sich auf kleinere Beeinträchtigungen einstellen. Der Schutzweg über die Stromstraße wird während der Rohrarbeiten in der Jägerstraße aufgelassen. Fußgänger müssen daher auf die bestehenden Schutzwege beim Kreuzungsplateaus ausweichen.

Bis Ende Juni wird auch die Buslinie 5B an den Gleisanlagen über die Pappenheimgasse geführt und die Haltestellen werden an die Umleitung angepasst. „Aushänge an den Stationen werden die Fahrgäste rechtzeitig darauf hinweisen“, verspricht Fuchsberger.

Am Kreuzungsplateau Jägerstraße verschafft sich Bezirksvorsteher Hannes Derfler einen Überblick über die notwendigen Arbeiten.
Bezirksvorsteher Hannes Derfler schafft sich am Kreuzungsplateau Jägerstraße einen Überblick über die notwendigen Arbeiten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rockstar-Menü beinhaltet als Welcome Drink ein Glas Sekt, einen Appetizer, ein Hauptgericht und ein Dessert. Softdrinks und 2 Gläser Wein/Bier sind inklusive.
3 4 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Rockstar Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna zu gewinnen!

Und außerdem verlosen wir noch einen Sennheiser CX 350BT Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für all unsere Newsletter-Abonnenten! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen