Wohnen
Hainburger Projekt gewinnt NÖ Wohnbaupreis

Das Hainburger Projekt hat sich durchgesetzt.
  • Das Hainburger Projekt hat sich durchgesetzt.
  • Foto: Werner Jäger
  • hochgeladen von Christina Michalka

HAINBURG. Die Sanierung des ehemaligen Tabaklagers zeichnet sich durch den sensiblen Umgang mit der historischen Bausubstanz aus und brachte der Stadtgemeinde Hainburg den Niederösterreichischen Wohnbaupreis 2019 ein. Die 42 Einreichungen im Wettbewerb zeigten die Attraktivität der zeitgemäßen Bauvorhaben von gemeinnützigem Wohnbau. Vier Projekte in den Kategorien Reihenhausbau, Geschosswohnung und Generalsanierung gingen als Sieger hervor. Drei weitere Projekte wurden mit dem Prädikat „Anerkennung“ geehrt. Wichtige Bewertungskriterien waren unter anderem architektonische und ökologische Aspekte sowie leistbares Wohnen.

Siegerprojekt Hainburg

Eines der vier Siegerprojekte 2019 in der Kategorie Sanierung war die Revitalisierung des unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Rohtabaklagers in Hainburg. Die 49 Wohneinheiten bieten eine Gesamtwohnfläche von 3.213,41 Quadratmetern. Die Jury zeigte sich vom sensiblen Umgang mit der historischen Bausubstanz besonders beeindruckt. Die heutige Nutzung greift die vorgegebenen Raumwirkungen auf, die notwendigen Ergänzungen sind sehr behutsam erfolgt, sodass der Charme der Gebäudestruktur weiterhin gegeben ist. Bei der Beurteilung der eingereichten Projekte spielten die Kriterien Architektur, Ökologie und Soziologie eine wesentliche Rolle. Auch der Aspekt des leistbaren Wohnens war ein gewichtiger Faktor für die Fachjury. Der NÖ Wohnbaupreis wurde ins Leben gerufen, um vorbildliche Leistungen von Architekten, Planern und gemeinnützigen Wohnbauträgern zu würdigen. „Beim gemeinnützigen Wohnbau ist die Ausgangssituation nicht der Überfluss und die Unbegrenztheit der Mittel, sondern die Begrenzung und finanzielle Einschränkung. Die präsentierten Lösungen und prämierten Projekte bestechen in beeindruckender Art und Weise durch die kreativen Leistungen und zeigen das hohe Niveau, auf dem der soziale Wohnbau in Niederösterreich mittlerweile angesiedelt ist“, so das begeisterte Urteil der Jury.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen