11.01.2018, 14:52 Uhr

Alex Petznek "brennt für Carnuntum"

Christoph Wagner, Alexander Petznek und Gabriele Jüly. (Foto: Privat)
BRUCK/L. Zum offiziellen Wahlkampfauftakt zur Niederösterreichischen Landtagswahl präsentiert JVP Kandidat Stadtrat Alexander Petznek sein Programm unter dem Motto "Wir brennen für Carnuntum". 

"Dieses Gutscheinheft ist ein Auszug von dem, was unsere Region an Vielfalt und Möglichkeiten zu bieten hat. Im neuen Bezirk Bruck-Schwechat haben wir die Chance ganz vorne zu sein. Das sieht man in unserer starken Wirtschaft und unserer engagierten Zivilgesellschaft, das soll sich aber auch zukünftig in unserer Politik widerspiegeln. Wir haben viel zu bieten und alle Chancen zur stärksten Region Niederösterreichs zu werden. Ein zukunftsträchtiger Bezirk wo man Lebensqualität und Arbeit verbinden kann“, so Petznek. Regionale Wertschöpfung, kulturelle Vielfalt und innovative Ideen sind die Markenzeichen Carnuntums. Aus diesem Grund möchte er mit einem einzigartigen Wahlwerbemittel den Menschen zeigen, welche Möglichkeiten der neue Bezirk bietet und welche Chancen mit einer neuen Politik auf uns warten.
In einem Gutscheinheft aus der Region, für die Region präsentieren sich Nahversorger, Direktvermarkter und Betriebe aus den verschiedensten Branchen und Gemeinden.

Dabei unterstützt ihn die Unternehmerin Gabriele Jüly: "Wir können stolz darauf sein, was unsere Betriebe leisten und unser großer Bezirk jetzt zu bieten hat. Mit dieser Aktion werben wir für unsere Region und für einen jungen engagierte Kandidaten Alex Petznek. Wir haben alle Chancen, diese müssen wir jetzt nutzen. Mit einer neuen und modernen Politik können wir dies alles schaffen.“"

Bei der Organisation dieses Gutscheinhefts half die JVP des Bezirks federführend mit. JVP-Bezirksobmann Christoph Wagner: "Mit diesem Gutscheinheft erhalten die Bürger zahlreiche Goodies der regionalen Betriebe. Ein Wahlwerbemittel wo lokale Betriebe neue Kunden bekommen und den Bürgern mehr Geld zum Leben bleibt. Hiermit zeigen wir, dass mit neuen politischen Ideen viel möglich ist. Dafür steht Alexander Petznek, dafür steht die Junge Volkspartei und dafür werben wir."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.