Corona-Virus im Burgenland
Burgenland wieder Gelb eingestuft - 26 Neuinfektionen

Das Burgenland wurde auf Gelb aufgestuft

Am Donnerstag, dem 14.Oktober, passte die Corona Kommission die Corona-Ampel wieder an die jeweiligen Situationen in den einzelnen Bundesländern an.

ÖSTERREICH. Das Burgenland sowie Tirol, Vorarlberg und Wien werden mit mittlerem Risiko bewertet und sind jetzt Gelb. Die Bundesländer Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich und Steiermark werden auf Orange eingestuft. Salzburg wird Rot und somit mit sehr hohem Risiko beurteilt.

Die Einstufung für den Bildungsbereich lautet weiterhin Risikostufe I für Vorarlberg und Risikostufe II für alle weiteren Bundesländer. Weitere Informationen für den Schulbereich findest du hier.

Die heutigen Corona-Zahlen

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 26 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 382.

In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 11 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befindet sich keine Person in intensivmedizinischer Behandlung. 658 (+0) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne.

Laut E-Impfpass-Dashboard haben 213.409 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten. Davon sind 199.107 Personen bereits zweimal geimpft. 5.376 Drittstiche wurden bereits verabreicht.

Sieben-Tages-Inzidenzen

Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 87,20. Die auf Zahlen in den Bezirken:

  • Eisenstadt-Stadt: 80,40
  • Rust: 0,00
  • Neusiedl am See: 58,33
  • Eisenstadt-Umgebung: 68,18
  • Mattersburg: 80,00
  • Oberpullendorf: 29,73
  • Oberwart: 44,44
  • Güssing: 28,00 
  • Jennersdorf: 223,53
Erstes Bundesland wieder rot

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen