Modelle aus St. Marienkirchen bei der Modellbaumesse Wels

Das "Sunshine Valley", eine Anlage in Spur 0.
2Bilder
  • Das "Sunshine Valley", eine Anlage in Spur 0.
  • Foto: Christian Maier
  • hochgeladen von Florian Uibner

ST. MARIENKIRCHEN/WELS. Von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. März findet die Modellbaumesse in Wels statt. Dort wird auch der Modellbauer Christian Maier aus St. Marienkirchen seine drei neuen Modulanlagen präsentieren. Eine Premiere wird seine Anlage "Sunshine Valley", eine Spur 0 Anlage nach amerikanischem Vorbild. Zum anderen zeigt der passionierte Modellbauer seine Anlage St. Martin im Rheintal. Jedes Modul erzählt hier seine eigene kleine Geschichte. Bei dieser österreichischen Schmalspurbahn können die kleinen Modellbaufans selber mit den Zügen fahren.

Das "Sunshine Valley", eine Anlage in Spur 0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen