Vespa Club Eferding bei der Classic Austria

Von Italien in die ganze Welt – Die Vespa startete bei einem italienischen Flugzeughersteller und ist heute Kultfahrzeug.
2Bilder
  • Von Italien in die ganze Welt – Die Vespa startete bei einem italienischen Flugzeughersteller und ist heute Kultfahrzeug.
  • Foto: Vespa Club Eferding
  • hochgeladen von Florian Uibner

EFERDING (fui). Seit ihrer Markteinführung erfreut sich die Vespa ungebrochener Beliebtheit und gehört mittlerweile zum Kulturgut auf den Straßen der Welt. Technisch gibt es sicher zuverlässigere Fahrzeuge, aber das Design machte die italienischen Zweiräder zum Kult.
Diesem Kultfahrzeug widmet sich auch der Vespa Club Eferding, der im Rahmen der Classic Austria in Wels von Freitag, 29. Oktober bis Sonntag, 1. Oktober einige Vespas präsentiert. 
Daneben zeigen auch andere Händler und Sammler verschiedene Old- und Youngtimer während auf der Bühne die Oldie-Szene zum Leben erweckt wird. Auch wer auf der Suche nach Ersatzteilen für seinen eigenen Hobel ist, wird in Wels fündig.

Weitere Info unter: classic-austria.at

Von Italien in die ganze Welt – Die Vespa startete bei einem italienischen Flugzeughersteller und ist heute Kultfahrzeug.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen