30.06.2017, 20:24 Uhr

"Natur Momente" erleben am Marktgemeindeamt

v.l.n.r: Bezirkshauptmann Mag. Christoph Schweitzer, Roland Weiß und Vizebgm. Gerlinde Enzelsberger
Sankt Marienkirchen an der Polsenz: Marktgemeindeamt |

Das Marktgemeindeamt wurde im Rahmen von "Artelino" wieder zur kleinen Galerie umgewandelt. Dieses Mal werden Ölbilder von Roland Weiß gezeigt.

Gerlinde Enzelsberger von Art im Dorf durfte dabei kunstinteressierte Gäste aus nah und fern herzlich willkommen heißen und Bezirkshauptmann Mag. Christoph Schweitzer, stellte den Künstler vor.
Die große Naturverbundenheit spiegelt sich in seinen Werken wieder. Donauwege, Mohnfelder und Sonnenblumen wurden mit besonderer Ausdruckkraft auf Leinwand gebracht.

Für stimmungsvolle Musik mit Gänsehaut-Feeling sorgten die beiden Sängerinnen Eva Falkner und Astrid Hinterberger aus Waizenkirchen. Der Samareiner Lukas Ferchhumer begleitete die beiden am Klavier.

Beim traditionellen "Streichbuffet" klang der Abend mit netten Gesprächen aus.
"Artelino" kann bis Ende September am Marktgemeindeamt besichtigt werden.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.