21.12.2017, 10:53 Uhr

Gemeindefinanzen werden transparenter

Die kommunalen Finanzen sollen transparenter werden. (Foto: yinkgo/panthermedia.net)
BEZIRKE (fui). Die kommunalen Haushalte werden in Zukunft noch transparenter. Nach dem Relaunch sind nun alle Finanzdaten der österreichischen Gemeinden auf gemeindefinanzen.at einsehbar. Betrieben wird die Seite vom Gemeindebund. Dort sind alle Finanzdaten sowohl in einer Ansicht der absoluten Ausgaben, als auch in einer Pro-Kopf-Berechnung darstellbar. Die Ausgaben und Einnahmen für die jeweiligen Bereiche sind übersichtlich in einer interaktiven Darstellung aufbereitet. Per Klick auf die jeweilige Kostenstelle kann man mehrere Ebenen tiefer Einsicht nehmen. „Die Gemeinden gehen sehr sorgsam mit Steuergeldern um und haben nicht das Geringste zu verbergen. Wir haben sogar Interesse daran, dass sich die Menschen mit den Finanzen ihrer Gemeinde auseinandersetzen und gut informierte Bürger sind“, so Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.