22.07.2017, 17:17 Uhr

Graffiti: Triebwagengarnitur besprüht

Die Polizei ermittelt in diesem Fall von Vandalismus.

Am 22. Juli 2017 besprühte ein bislang unbekannter Täter eine am LILO-Bahnhof abgestellte Triebwagengarnitur.

EFERDING (red). Gegen 1.30 Uhr wurde die Garnitur mit den Schriftzügen "Crime LONT" "LONT" "HOLUP" besprüht. Das Graffiti wurde mit „Holup 2017“ signiert. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.