12.02.2018, 10:26 Uhr

Pkw schleudert ins Feld: Lenker leicht verletzt

Der Fahrer des Unfallautos wurde leicht verletzt. (Foto: Hermann Kollinger)
ALKOVEN (fui). Im dichten Frühverkehr kam am Montag, 12. Februar ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug in Alkoven von der B129 ab und landete in einem Feld. Der Mann war Richtung Alkoven unterwegs. Auf Höhe des Rübenplatzes in Emling geriet der Wagen ins Schleudern und kam von der Straße ab. Das Fahrzeug stürzte über eine mit Sträuchern bewachsenen Böschung und landete in einem Feld. Der Unfalllenker kam mit leichten Verletzungen davon.  Die FF Alkoven sicherte die Unfallstelle ab und übernahm die Bergung des Pkw. Aufgrund des dichten Berufsverkehrs bildete sich ein Stau, der bis nach Hinzenbach reichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.