25.10.2017, 12:11 Uhr

JU Dynamic One trumpft auf

Dieses Wochenende standen zwei Turniere am Kalender der Eferdinger Judoka.
Am Samstag konnten die Erwachsenen mit zwei Goldenen, einer Silber und einer Bronzemedaille bei den Landesmeisterschaften in Gallneukirchen glänzen. Daniel Hoffmann (-90kg) und Alexander Willnauer (-100kg) konnten souverän den Titel holen. Johannes Kastinger musste sich im Finale bis 81kg nach einem acht minütigem Kampf geschlagen geben, was die Silbermedaille bedeutete.
Die Bronzemedaille holten sich Florian Doppelhammer, Mathias Willnauerund Alexandra Berger.

Am Sonntag kämpfte der Nachwuchs bei den Union Bundesmeisterschaften. Dort konnten alle fünf Starter einen Medaille holen.
Dreimal konnten sich die jungen Judoka den Bundesmeistertitel holen.
Julius Edlbauer, Lilian Hutterer und Leandra Tawadrous konnten alle Gegner in ihren Klassen schlagen, Julian Wöss erreichte die Silbermedaille und Armin Neuhofer verlor, nach starken Vorrundenkämpfen, den Kampf um den Einzug ins Finale, was den dritten Platz bedeutete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.