Advent im Burgenland
Adventkalender - 17. Dezember

Eine burgenländische Spezialität
  • Eine burgenländische Spezialität
  • Foto: Gute Küche
  • hochgeladen von Désirée Tinhof

Burgenländer-Kipferl

Eine weitere traditionelle burgenländische Mehlspeise, die vor Weihnachten besonders gerne gegessen wird, sind die Burgenländer-Kipferl

Zutaten für den Teig:
250 g Butter
0,125 l Milch
1 Prise Salz
400 g Mehl
1 Pkg Germ
25 g Staubzucker
3 Stk Dotter

Fülle:
3 Stk Eiklar
200 g Staubzucker
200 g Haselnüsse
1 EL Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung (ca. 30 Stk.)

Für die köstlichen Burgenländer Kipferl zuerst die Butter zerlaufen lassen und mit der kalten Milch, Dotter, Salz, Mehl, Zucker und dem Germ zu einem Teig verarbeiten.

Für die Fülle das Eiklar mit Staubzucker steif schlagen. Nun den Teig in 3 Teile teilen. Jedes Teigstück ca. 3mm dick ausrollen, dann mit der Zucker-Eischnee-Masse bestreichen und mit den geriebenen Haselnüssen bestreuen.

Nun den Teig zu einer Stange/Rolle rollen und von dieser mit einem Glas Kipferln abstechen.

Diese bei 180 Grad im vorgeheiztem Backrohr ca. 20 Minuten goldgelb backen - nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreuen.

Lasst's euch's schmecken! ;-)

***Hier geht`s zur Gesamtübersicht***


Hier geht es zum Bezirksblätter Burgenland Adventmarkt Atlas

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen