Bezahlte Anzeige

Berlakovich fordert Hilfe für frostgeschädigte Bauern

Extreme Wetterereignisse, wie die katastrophalen Spätfröste Ende April dieses Jahres haben unseren Bauern, besonders am Obst- und Weinsektor, schwere wirtschaftliche Verluste zugefügt. Die Politik hat rasche Hilfe zugesagt. Vor dem Sommer gab es eine politische Einigung auf die entsprechende Richtlinie um den frostgeschädigten Landwirten zu helfen.

Seitens des Landwirtschaftsministeriums wurde am 12. Juli 2016 der Entwurf einer „Sonderrichtlinie zur Abfederung von außerordentlichen Schäden bei landwirtschaftlichen Kulturen aufgrund von Frost im Jahr 2016“, veröffentlicht. Ausständig ist noch die Zustimmung des Bundeskanzleramtes, damit der Erlass rechtskräftig wird.

„Die bäuerlichen Betriebe brauchen schnell eine finanzielle Unterstützung, damit sie auf eine größtmögliche betriebliche Planbarkeit setzen können. Daher fordere ich, die Sonderrichtlinie zur Hilfe für frostgeschädigte Bauern so rasch wie möglich zu erlassen“, so Nationalrat Niki Berlakovich, Landesobmann des Burgenländischen Bauernbundes.

Frostgeschädigte Betriebe können ihre Anträge noch bis 15. September 2016 (für Obstkulturen, Erdbeeren, Hopfen und Obstjunganlagen) und bis 15. November 2016 (für Weingärten) in den zuständigen Landwirtschaftlichen Bezirksreferaten einbringen.

Autor:

Volkspartei Burgenland aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.