Landtagswahl Burgenland 2020
Karlheinz Dornach führt die pinke Liste in Eisenstadt an

IT-Manager Karlheinz Dornach führt die pinke Liste für den Bezirk Eisenstadt als Spitzenkandidat an.
2Bilder
  • IT-Manager Karlheinz Dornach führt die pinke Liste für den Bezirk Eisenstadt als Spitzenkandidat an.
  • Foto: NEOS Bugenland
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Die NEOS-Kandidatenliste für den Bezirk Eisenstadt führt Karlheinz Dornach an, gefolgt von Rosa Beier, Walter Jahn und Peter Peikoff.

BEZIRK. Die NEOS präsentieren ihre Kandidaten für die burgenländische Landtagswahl am 26. Jänner 2020. Die Liste für den Bezirk Eisenstadt wird von IT-Manager Karlheinz Dornach angeführt. Der Eisenstädter möchte sich für Bildung und leistbares Leben in Eisenstadt und Umgebung einsetzen und beschreibt seine Zukunftsvision für das Burgenland als attraktiver Wirtschaftsstandort: "Die Menschen haben mehr Geld zur Verfügung, weil sie weniger Steuern zahlen müssen. Schulen und Universitäten sind im internationalen Vergleich attraktiv und wettbewerbsfährig. Das Burgenland ist insgesamt ein vitales, gesundes und wettbewerbsfähiges Land." Das soll für akzeptable Preise für Konsumenten, mehr Jobs und neue, innovative Produkte und Dienstleistungen sorgen. 

Spitzenkandidat Edi Posch freut sich über viele motivierte Burgenländer, die für die NEOS in den Wahlkampf ziehen.
  • Spitzenkandidat Edi Posch freut sich über viele motivierte Burgenländer, die für die NEOS in den Wahlkampf ziehen.
  • Foto: NEOS Burgenland
  • hochgeladen von Angelika Illedits

"NEOS gehören in den Landtag"

Burgenlands Spitzenkandidat Edi Posch freut sich über viele motivierte Burgenländer: "Wir sind die ehrliche Alternative für alle, die sich innovative Lösungen, die beste Bildung und echte Transparenz im Burgenland wünschen. Es ist uns ein großes Anliegen, mit den Burgenländern und Burgenländerinnen über ihre Wünsche und Sorgen zu sprechen und diese dann in den nächsten fünf Jahren im Landtag umzusetzen. Dafür haben wir eine starke Liste aus der Mitte der Gesellschaft. NEOS gehören in den Landtag – Weil's Zeit ist!"

Die NEOS-Kandidatenliste für den Bezirk Eisenstadt:

  1. Karlheinz Dornach
  2. Rosa Beier
  3. Walter Jahn
  4. Peter Peikoff
IT-Manager Karlheinz Dornach führt die pinke Liste für den Bezirk Eisenstadt als Spitzenkandidat an.
Spitzenkandidat Edi Posch freut sich über viele motivierte Burgenländer, die für die NEOS in den Wahlkampf ziehen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 73

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 73

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen