Eduard Posch

Beiträge zum Thema Eduard Posch

Eduard Posch ist über die Umsetzung der Verbindung Pinkafeld - Graz erfreut.

Pinkafeld
Eduard Posch (NEOS) über Busverbindung nach Graz erfreut

Miteinander für Pinkafeld-NEOS Pinkafeld zeigen sich über die direkte Busverbindung von Pinkafeld nach Graz ab September erfreut. PINKAFELD. Im Zuge der Einführung von drei Linien des Südburgenlandbusses nach Graz mit Jahresbeginn 2021 haben Miteinander für Pinkafeld-NEOS gefordert, dass die Linienführung auch Pinkafeld direkt anbinden muss. Es kam zu positiven Gesprächen und Planungen. Nunmehr steht fest, dass es eine Lösung gibt. "Ab September wird es laut Auskunft der Verkehrsbetriebe...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Viktoria Bittner, Eduard Posch und Thomas Mantsch freuen sich über die Geschlossenheit bei neuer Bibliothek.

NEOS Pinkafeld
Pinkafeld bekommt eine öffentliche Bibliothek

Der Pinkafelder Gemeinderat beschloss die Errichtung einer öffentlichen Bibliothek in Pinkafeld. PINKAFELD. Seit Jahren sprechen sich Miteinander für Pinkafeld - NEOS für die Errichtung einer öffentlichen Bibliothek aus. Nunmehr haben die Pinken wieder einmal die Initiative ergriffen und im Gemeinderat das Anliegen auf die Tagesordnung gebracht. "Der Gemeinderat hat sich jetzt einstimmig dazu bekannt, dass die Errichtung einer Bibliothek geprüft und bis Ende des Jahres erste Ergebnisse...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Koordinationssitzung entscheidet Montag, ob Teststraße in Pinkafeld bleibt.
4

Pinkafeld
NEOS und ÖVP fordern Aufrechterhaltung der Teststraße

Die geplante Einstellung der Teststraße in Pinkafeld sorgt für Diskussionen. PINKAFELD. Wie berichtet, soll die Teststraße in Pinkafeld bei der Kunsteisbahn mit 2. Juli eingestellt werden. Dies führt nun zu Kritik von ÖVP und NEOS. Am Montag soll eine Koordinationssitzung über eine mögliche Fortsetzung entscheiden. Fortsetzung gefordert"Der Sommer steht bevor und Jugendliche, Familien und alle Pinkafelder und Hocharter wollen gerne Freizeitangebote nutzen, Veranstaltungen besuchen und sich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neos Landessprecher Eduard Posch und Bezirkssprecher Daniel Brandter sind für die Modernisierung des Kulturzentrums.
3

Volksbefragung am 27. Juni
NEOS sagen Ja zur Modernisierung des KUZ Güssing

Die NEOS Burgenland ziehen zur Volksbefragung "Kulturstandort Güssing" klar Stellung: „Unter Berücksichtigung der veröffentlichten Informationen sagen wir ein klares JA zur Option Modernisierung des KUZ“, so Landessprecher Eduard Posch und der neue Bezirkssprecher Daniel Brandtner bei einem Pressegespräch.  GÜSSING. Für die NEOS werde die Diskussion seitens der SPÖ sehr oberflächlich geführt. Es fehle eine Auseinandersetzung mit der Frage der Zielsetzung für das Kulturzentrum, sowie die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Ruth Görtler, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Weltladen, und Patrizia De Lellis-Mejatsch, ÖVP-Stadträtin, bei der Rosen-Verteilaktion.
7

Pinkafeld
FAIRTRADE-Rosen an Vatertag

Am Samstag, 12.06.2021, organisierte FAIRTRADE Österreich anlässlich des Vatertags eine Rosen-Verteilaktion. Auch in Pinkafeld wurden ab 10 Uhr über hundert FAIRTRADE-Rosen verteilt. Mit einem Strauß in der Hand halten die Mitglieder der Fairtrade-Arbeitsgruppe am Marktplatz nach Vätern Ausschau, denen sie eine der Rosen überreichen können. „Heuer, im internationalen Jahr gegen Kinderarbeit, wollen wir besonders auf die internationalen Kinderrechte und die noch immer vorhandene Ausbeutung von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Adela Danciu
Die NEOS stellen den Antrag, dass öffentliche Gemeinderatssitzungen in Pinkafeld online mit Livestream im Internet übertragen werden sollen.

Pinkafeld
Aufzeichnungen der öffentlichen Gemeinderatssitzungen

Die Pinkafelder NEOS wollen, dass die öffentlichen Gemeinderatssitzungen online mit Livestream im Internet übertragen werden. PINKAFELD. Die Aufzeichnungen der Gemeinderatssitzungen sollen auf der Website der Gemeinde den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung gestellt werden. So kann man sich über die Sitzung informieren, auch wenn man an dem Tag keine Zeit hat. Während ÖVP, Grüne und FPÖ das Anliegen unterstützen, wurde ein entsprechender Antrag der NEOS von der SPÖ Mehrheit im Gemeinderat...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Die Volksschule Pinkafeld setzte einen weiteren Schritt zur Fairtrade-Schule.
2

Volksschule Pinkafeld
Neu faire Bücherecke in der Schulbücherei

Faire Bücherecke wurde in der Schulbücherei der Volksschule Pinkafeld installiert. PINKAFELD. Die Volksschule Pinkafeld ist auf dem Weg zur FAIRTRADE-Schule. Jetzt gibt es eine „faire Bücherecke“ in der Schulbücherei. Die Auswahl an Büchern behandelt Themen wie Nachhaltigkeit, Gewinnung von Rohstoffen, Transportwege von Waren, fairen Handel, Kinderrechte, Umweltschutz und Plastik sowie Lebensweisen in anderen Ländern der Welt. „Alle Bücher der fairen Bücherecke sind mit dem Fairtrade-Logo...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eduard Posch will ein Freiwilligen-System bei den Impfstoffen, damit keine Impfdosen übrig bleiben.

NEOS Burgenland
Eduard Posch will freiwilliges Impfsystem vorantreiben

Corona-Impfung: NEOS wollen mit Freiwilligen-System Impffortschritt beschleunigen. PINKAFELD/WIEN. Besorgt reagiert NEOS-Landessprecher Eduard Posch auf Medienberichte, wonach tausende Impftermine in ganz Österreich mit Astra Zeneca abgesagt oder nicht wahrgenommen werden, währenddessen Hunderttausende auf irgendeinen Impfstoff warten: „Wir müssen alle Impfstoffe, die wir haben, so schnell wie möglich verimpfen. Als Lösung kann ein Freiwilligensystem auf der Anmeldeplattform des jeweiligen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gemeinderat Eduard Posch und Viki Bittner verteilten in Pinkafeld pinke Ostereier.

Pinkafeld
Neue Zuversicht - NEOS überbringen Ostergrüße

PINKAFELD. Unter besonderen Rahmenbedingungen verteilten NEOS in Pinkafeld heuer die pinken Ostereier. Corona-konform mit Abstand und noch vor der verordneten "Osterruhe". Unter dem Motto "Neue Zuversicht" überbrachten Gemeinderat Eduard Posch und Viki Bittner die Ostergrüße. Posch: "Gerade jetzt brauchen wir eine neue Zuversicht und Vertrauen in die Fähigkeiten in uns und der Gesellschaft."

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am Donnerstag fand im Rathaussaal erneut die Gemeinderatssitzung statt.
2

Gemeinderatssitzung Pinkafeld
Querungshilfe an der Wiener Straße

Am Donnerstag, dem 25. März 2021, fand im Rathaussaal der Stadtgemeinde Pinkafeld erneut die Gemeinderatssitzung statt. PINKAFELD. Auf der Tagesordnung standen unter anderem ein Tagesordnungspunkt der ÖVP, bezüglich Verkehrssicherheit an der Wiener Straße und ein Tagesordnungspunkt der NEOS, über das Projekt „Nachbarschaftshilfe Plus“. Querungshilfe Wiener StraßeDie Querungshilfe an der Wiener Straße ist schon lange Thema im Gemeinderat. In 8 Jahren stellt die ÖVP 10 Anträge zu diesem Thema. Im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Die überparteiliche und grenzüberschreitende Initiative "Zukunft auf Schiene / A jövő sínen van" wurde nun offiziell gegründet.

Bezirk Oberwart
Grenzüberschreitende Initiative "Zukunft auf Schiene"

Überregionale Initiative für die Bahn wurde im Südosten Österreichs bis West-Ungarn gegründet! BEZIRK OBERWART. Seit im Jahr 2011 die Bahn zwischen Friedberg und Oberwart eingestellt wurde, wünschen sich die Menschen im Südburgenland die Bahn zurück. Das ergab u.a. eine Befragung, die im Jahr 2014 durch die burgenländische Landesregierung im Zuge der Gesamtverkehrsstrategie durchgeführt wurde. Da die burgenländische Landesregierung gerade beginnt, Schienen auf der ehemaligen Bahntrasse Richtung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eduard Posch spricht sich für eine Anbindung von Pinkafeld an die Linie B2 aus.
3

NEOS Pinkafeld
Südburgenlandbus nach Graz muss auch Pinkafeld anbinden

NEOS Pinkafeld-Gemeinderat will Anbindung des Südburgenlandbusses an Pinkafeld. PINKAFELD. Der seit Jänner 2021 eingeführte Südburgenlandbus mit seinen drei Linien ist ein gutes Angebot für die Erreichbarkeit von Graz mit einem öffentlichen Verkehrsmittel aus dem Südburgenland. Die NEOS fordern allerdings, dass die Linienführung auch Pinkafeld direkt anbinden muss. "Es ist nicht nachvollziehbar, warum die zweitgrößte Stadt des Südburgenlandes mit seinen rund sechstausend Einwohnern nicht in das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eduard Posch will eine Teststation für Antigentestungen auch in Pinkafeld.
Aktion

NEOS Burgenland
Eduard Posch für Coronavirus-Teststation in Pinkafeld

NEOS fordern umgehend eine fixe Covid19-Teststation in Pinkafeld. PINKAFELD. Wie berichtet, soll es Ausweitungen von Teststationen im Burgenland geben - Details folgen am Montag. Neben dem bestehenden Burgenländischen Impf- und Testzentrum in Oberwart plädiert NEOS-Landessprecher GR Eduard Posch für die Installierung einer Teststation in Pinkafeld.  "Pinkafeld ist eine der größten Städte des Burgenlandes und Standort großer Schulen, der Fachhochschule, vieler Betriebe und zweier großer Alten-...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am Freitag fand im Rathaussaal der Stadtgemeinde Pinkafeld die Gemeinderatssitzung statt.
6

Gemeinderatssitzung Pinkafeld
Von Gehweg bis Bürger-Stunden

Am Freitag, dem 22. Jänner 2021, fand im Rathaussaal der Stadtgemeinde Pinkafeld die erste Gemeinderatssitzung im neuen Jahr statt. PINKAFELD. Auf der Tagesordnung standen unter anderem ein Tagesordnungspunkt der ÖVP, bezüglich der Errichtung von Geh- und Radwegen und ein Tagesordnungspunkt der NEOS, in der es um Bürger-Stunden im Gemeinderat ging. Errichtung von Geh- und RadwegenDie ÖVP stellen den Antrag, dass defekte Pflastersteine im gesamten Stadtgebiet ausgetauscht werden sollen und durch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Eduard Posch fordert eine Landesbeteiligung zur Unterstützung des Hallenbades Pinkafeld.

NEOS Pinkafeld
Eduard Posch fordert Landesbeteiligung bei Hallenbad

NEOS fordern Tempo bei Landesbeteiligung für Hallenbad Pinkafeld. PINKAFELD. Anlässlich des beschlossenen Budgets für 2021 forderten die NEOS einmal mehr eine Lösung für die nachhaltige Finanzierung des Hallenbades durch Beteiligung des Landes. "Wir müssen beim Hallenbad neue Wege gehen und das Land als Partner an Bord holen. Nur so kann diese wertvolle Infrastruktur für unsere Region aufrecht erhalten, modernisiert und Arbeitsplätze in Pinkafeld erhalten bleiben", so NEOS Gemeinderat Eduard...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
ÖVP-Verkehrssprecher Georg Rosner sieht im Vorgehen eine "SPÖ-Verstaatlichung statt Unterstützung der Busunternehmen".
4

Südburgenlandbus
Pro und Contra von ÖVP, FPÖ, Grüne und NEOS am Projekt

Der Südburgenlandbus nahm mit drei Linien mit 11. Jänner den Betrieb auf. ÖVP, FPÖ, Grüne und Neos begrüßen die Steigerung der Mobilität, üben aber an der Gründung einer Landesgesellschaft Kritik. SÜDBURGENLAND. Der Südburgenlandbus wurde als Tochter der bestehenden Landesgesellschaft Verkehrsinfrastruktur Burgenland GmbH. Diese ist ihrerseits wiederum eine 100-Prozent-Tochter der Landesholding Burgenland GmbH.  "Das Motto war: „Rascher in die Steiermark kommen – und Stärkung des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am Mittwoch fand in der FH Pinkafeld die Gemeinderatssitzung statt.
4

Gemeinderatssitzung Pinkafeld
Diskussionen wegen Masterplan für Betriebsgebiet

Am Mittwoch, dem 30. Dezember 2020, fand in der FH Pinkafeld die Gemeinderatssitzung statt. PINKAFELD. Auf der Tagesordnung standen unter anderem der Masterplan des Betriebsgebiet Pinkafeld Nord, eine Tagesordnungspunkt der NEOS und ein Tagesordnungspunkt der ÖVP. Masterplan für BetriebsgebietDurch ein beauftragtes Raumplanungsbüro wurde bei der Gemeinderatssitzung ein Masterplan für das Betriebsgebiet Pinkafeld Nord vorgestellt und der Antrag gestellt diesen in der selbigen Sitzung zu...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Am Freitag, dem 18. Dezember 2020, fand in der FH Pinkafeld die Gemeinderatssitzung statt.
2

Gemeinderatssitzung Pinkafeld
Standortfrage des Kindergartens ungeklärt

Am Freitag, dem 18. Dezember 2020, fand in der FH Pinkafeld die Gemeinderatssitzung statt. PINKAFELD. Auf der Tagesordnung standen unter anderem der Standort des zweiten Kindergartens, die Gutscheinaktion in Pinkafeld, ein Tagesordnungspunkt der NEOS und ein Tagesordnungspunkt der ÖVP. Standortfrage noch nicht geklärtDerzeit sind zwei mögliche Standorte für den Kindergarten im Gespräch. Einer wäre der Park bei der Mittelschule und der andere in der Mediastraße.„Wir haben versucht verschiedene...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Die Polizei ermittelt nach einer Plakat-Aktion von noch unbekannten vermutlichen "Impfgegnern".
2

Coronavirus
Ermittlungen wegen "Impfen macht frei"-Plakat in Oberwart

NEOS üben heftige Kritik an "abscheulicher Plakat-Aktion von Impfgegnern" und fordern rasche Aufklärung. Die Polizeiermittlungen laufen. OBERWART. Auf der Süd-Umfahrung Oberwart brachten bisher unbekannte Personen ein Plakat mit der Aufschrift „Impfen macht frei“ – „Wacht auf!“ an. Der Schriftzug kombiniert mit zwei gekreuzten Spritzen erinnert an den Nazi-Spruch „Arbeit macht frei“, der über den Eingängen zu den Konzentrationslagern angebracht war. Die gekreuzten Spritzen auf dem Plakat sollen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Fairtrade-Beauftragter Gemeinderat Eduard Posch (r.) unterstützt das engagierte Fairtrade-Schulteam der Volksschule Pinkafeld: Susanne Frohnwieser-Posch, Anna Bernsteiner, Stephanie Reitlinger und Carina Zartl

Pinkafeld
Volksschule Pinkafeld am Weg zur "FAIRTRADE"-Schule

Die Volksschule Pinkafeld setzt auf das Motto "Fair für mich. Fair für alle." PINKAFELD. Mit innovativen Ideen beschäftigt sich die Volksschule Pinkafeld mit dem fairen Handel und macht sich auf den Weg zur "FAIRTRADE-Schule". Um das Thema "Fairtrade" möglichst sichtbar zu machen, verbreiten die Mitglieder des Fairtrade-Schulteams der Volksschule diese Botschaft nun durch ihren Mund-Nasen-Schutz aus dem Pinkafelder Weltladen an der Schule. Mit dem Schulprojekt "Fairer Adventkalender" sollen den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bürgermeister Kurt Maczek und Fairtrade-Beauftragter Gemeinderat Eduard Posch mit der Urkunde von Fairtrade-Österreich

Fairer Handel
Pinkafeld bleibt Fairtrade-Gemeinde

Gemeinde Pinkafeld wurde als Fairtrade-Gemeinde bestätigt. PINKAFELD. Seit 2018 trägt Pinkafeld den Titel Fairtrade-Gemeinde, nun wurde von Fairtrade-Österreich überprüft, ob die Kriterien für diese Auszeichnung weiterhin erfüllt werden. Am 5. November konnte der Status als "Fairtrade-Gemeinde Pinkafeld" erfolgreich um drei weitere Jahre verlängert werden.  Dank an Weltladen Bürgermeister Kurt Maczek (SPÖ) und Fairtrade-Beauftragter Gemeinderat Eduard Posch (NEOS) freuen sich über die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Eduard Posch fordert den Ausbau der Pinkatalbahn und eine Wiederaufnahme des Personenverkehrs auf der Strecke Oberwart-Friedberg.

NEOS
Forderung nach Ausbau und Personenverkehr auf der Pinkatalbahn

NEOS fordern einmal mehr den Ausbau der Pinkatalbahn sowie die Wiederaufnahme des Personenverkehrs und Umsetzung des Bahnprojektes bis Szombathely. BEZIRK OBERWART. Differenziert beurteilen NEOS die vorgestellten Eckpunkte der neuen Verkehrsstrategie. Während die Forcierung des Radfahrens und der E-Mobilität begrüßt werden, hagelt es scharfe Kritik wegen der weiterhin vorhandenen Vernachlässigung des Bahnverkehrs im Südburgenland. "Es ist überhaupt kein Bemühen der roten Landesregierung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eduard Posch brachte Petition für ein Kolleg für Elementarpädagogik in Oberwart ein.

NEOS Burgenland
Kolleg für Elementarpädagogik in Oberwart gefordert

Die NEOS Burgenland fordern Kolleg für Elementarpädagogik in Oberwart. OBERWART/PINKAFELD. Die NEOS Burgenland wollen das Ausbildungsangebot für angehende Pädagogen im Land verbessern. Landessprecher Eduard Posch macht darauf aufmerksam, dass das neue Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz einen zusätzlichen Mehrbedarf an Betreuungsplätzen und somit an Pädagog_innen mit sich bringt. "Wir brauchen daher dringend auch im Burgenland eine Ausbildungsmöglichkeit für Erwachsene im Bereich der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
In Pinkafeld fand am 22. September die Gemeinderatssitzung statt.
2

Pinkafeld
Von Verkehrssicherheit bis Infoveranstaltungen für Bürger

Am Dienstag, 22. September, fand in Pinkafeld die Gemeinderatssitzung statt. PINKAFELD. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Verkehrsangelegenheiten, die Erweiterung des Bürgerservices, die weitere Vorgehensweise für den zweiten Kindergarten, ein Tagesordnungspunkt der Grünen und ein Tagesordnungspunkt der Neos. Verkehrssicherheit in PinkafeldBeim Kinderspielplatz in der Turbagasse wird ein Piktogram zur Verkehrsberuhigung angebracht. Weiters wird der Schutzweg Hinter der Au/Grazerstraße...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.