03.10.2014, 09:50 Uhr

Auftakt zum Festival Gans Burgenland

(Foto: Katzensteiner)
RUST. Gleich drei Tage, von 10. bis 12. Oktober, präsentiert sich Rust „Gans glücklich“. Erstmalig findet als Auftaktveranstaltung des Genussfestivals „Gans Burgenland“ ein dreitägiges kulinarisches Spektakel in der Storchenstadt statt. Ein Fest bei dem die Gans, der Genuss, die Kultur und die Tradition im Mittelpunkt stehen. Schließlich ist die Gans rund um Martini quasi das Wappentier des Burgenlandes.

Comeback der Gänse

Gänsescharen galten lange Zeit als ein Wahrzeichen. Nachdem sie ab den 1960er-Jahren für lange Zeit „regelrecht“ von der Bildfläche verschwunden waren, feierten die gefiederten Freunde vor einiger Zeit ein sensationelles Comeback:
Als Bio-Weidegänse begeistern sie mit ihrem delikaten, feinfasrigen Fleisch die Feinschmecker. Die Gans – gern gesehen und vor allem gern gegessen. Daher präsentieren Produzenten und Gastronomen aller Genussregionen des Burgenlandes in Rust ihre Produkte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.