Ennser Metal-Bands mit Herz für Flüchtlinge

Die vier Bandmitglieder Thomas Roithmayr, Christoph Berger, Thomas Halbmayr und Michael Morawetz bei der Übergabe mit ein paar Flüchtlingen.
2Bilder
  • Die vier Bandmitglieder Thomas Roithmayr, Christoph Berger, Thomas Halbmayr und Michael Morawetz bei der Übergabe mit ein paar Flüchtlingen.
  • hochgeladen von Elisabeth Glück

ENNS (eg). Auf der Bühne harte Metal Musik und im wirklichen Leben ein großes Herz für Flüchtlinge. Das haben die drei Metal Bands „Mosfet“, „Before us all“ und „Seven Inches of Pain“ aus Enns und Umgebung vor kurzem bewiesen.

Ende Mai gaben sie ein ganz besonderes Konzert in der Zuckerfabrik in Enns. Über zweihundert Besucher kamen und vom Reinerlös des Konzertes kauften sie Fitnessgeräte und richteten den Flüchtlingen im Ennser Spatthof ein kleines, aber feines Fitness-Studio ein. „Wir wollten ganz bewusst kein Geld spenden, denn das verläuft sich sehr schnell und keiner hat mehr was davon“, sagen die vier Bandmitglieder. Und um den Flüchtlingen die Wartezeit auf ihren Asylbescheid etwas zu verkürzen, hatten sie die Idee, sie für das weitere Leben ein wenig fitter zu machen und sie sinnvoll zu beschäftigen. „Bitte helft uns, wir warten schon über ein Jahr hier auf unseren Asylbescheid und das ist nicht lustig“, sagt einer der jungen Flüchtlinge, der gerne arbeiten würde.

„Vierzig junge Asylwerber aus Syrien, Somalia, dem Irak, Afghanistan oder Sudan warten hier auf ihren Bescheid und sind zum „Nichtstun verurteilt“, sagt Flüchtlingsbetreuerin Marianne Lepschy, die sich auch über die neue Beschäftigungsgeräte für ihre Schützlinge freut. Gleich nach der Übergabe wurden die Geräte ausprobiert und alle hoffen, dass der eine oder andere Flüchtling sich hier seine Langeweile und den Frust über das lange Warten abarbeiten kann.

Die vier Bandmitglieder Thomas Roithmayr, Christoph Berger, Thomas Halbmayr und Michael Morawetz bei der Übergabe mit ein paar Flüchtlingen.
Elke und Hannes Herber und Susi Seifert vom Kulturverein d´Zuckerfabrik, die vier Bandmitglieder Thomas Roithmayr, Christoph Berger, Thomas Halbmayr und Michael Morawetz bei der Übergabe mit ein paar Flüchtlingen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen