St. Valentin
Berufs- und Bildungsberatung im Pop up Store

v. l.:  Silvia Wagner ( Transjop), Sylvia Jaidhauser-Schuster (Transjob), LAbg. BGM Kerstin Suchan-Mayr, Kathi Pürkner (AK NÖ)
  • v. l.: Silvia Wagner ( Transjop), Sylvia Jaidhauser-Schuster (Transjob), LAbg. BGM Kerstin Suchan-Mayr, Kathi Pürkner (AK NÖ)
  • Foto: Gemeinde St. Valentin
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Im Pop Up Store in St. Valentin wurde erstmals eine kostenlose Berufs- und Bildungsberatung, in Zusammenarbeit mit Transjob und der Arbeiterkammer Niederösterreich, angeboten. 

ST. VALENTIN. Silvia Wagner und Sylvia Jaidhuser-Schuster von der Bildungsberatung Transjob und Iris Gugenberger und Kathi Pürkner von der Bildungsberatung der AK Niederösterreich, haben erstmalig in Sankt Valentin in einem Pop Up Store das Thema Bildung behandelt. Der Pop Up Store der Bildungsberatung soll einen einfachen Zugang zu Informationen im Bildungsbereich bezüglich des österreichischen Bildungssystems, der eigenen Möglichkeiten und den damit verbundenen Chancen bieten. Dadurch soll bei Personen, für die Bildung nicht selbstverständlich ist, Neugierde für das Thema Weiterbildung geweckt und Schwellenangst abgebaut werden.

Kostenlose Beratung

Die niederösterreichische Berufs- und Bildungsberatung bietet an siebzig Standorten kostenlose Beratung an. Die verschiedenen Angebote und Möglichkeiten sind unter bildungsberatung-noe.at abrufbar und bieten von Wiedereinsteig, Neuorientierung über passende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu Förderungen auch viele Informationen.

Autor:

Marlene Mitterbauer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.