Wanderhühner in Enns
Hühnerstall auf Rädern

Familie Gölzner aus Kottingrat.

ENNS (eg). Johannes und Katrin Gölzner aus Enns haben bis vor kurzem noch reinen Ackerbau betrieben und waren auf der Suche nach einem zweiten Standbein für ihren landwirtschaftlichen Betrieb. Denn auch in der Landwirtschaft ändern sich die Zeiten und verlangen nach neuen, innovativen Ideen und Lösungen. „Und so bin ich auf die Wanderhuhn GmbH von Gründer Wolfgang Wallner gestoßen. Die Idee, Hühner in mobilen Wanderställen, nachhaltig, tier- und umweltfreundlich unterzubringen, hat uns sehr gut gefallen und das wollten wir auch machen“, erzählt Johannes Gölzner. Wanderhuhn ist die Revolution, welche die jetzige Freilandhaltung neu überdenkt und verbessert. Heute hat Familie Gölzner zwei Wanderhuhnställe auf einer riesengroßen Wiese hinter dem Bauernhaus stehen. In jedem Stall sind 1250 Hühner und 50 Hähne untergebracht. Die Wirtschaft braucht zwar keine Hähne aber die Hühner schon.

Häufiger Standortwechsel

Alle sieben bis zehn Tage wird der Standort gewechselt, denn Wanderhühner sind die ganze Woche auf Gras. „Ich nehme rund 2000 Eier pro Tag ab, wir sortieren sie händisch, stempeln und verpacken sie. Wir sind eine sehr kleine Einheit in dieser Sparte. Es steckt natürlich auch viel Arbeit dahinter aber es macht Spaß und wir bekommen sehr viel positive Rückmeldungen“ erzählt der Landwirt. „Viele Familien kommen mit den Kindern vorbei und schauen den Hühnern zu, wie sie glücklich und zufrieden herumpicken und scharren. Anschließend kaufen sie in unserer Selbstbedienungshütte dann die Eier“, berichten die Gölzners, die selbst drei Kinder im Alter von einem bis fünf Jahre haben. „Die Eier von uns sind nicht nur besonders frisch, sondern haben auch einen schönen dunkelorangen Dotter. Wir beliefern diverse Supermärkte, Feinkostläden sowie Gasthäuser und verkaufen die Eier auch ab Hof“, so Johannes. Er ist überzeugt, dass dieser Weg, den er eingeschlagen hat, für ihn und seine Familie der richtige war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen